indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Ascheplatz

Elf-Freunde-Klub im Gewand einer transparenten AG

Oliver Fritsch | Montag, 27. September 2004 Kommentare deaktiviert für Elf-Freunde-Klub im Gewand einer transparenten AG

„BVB-Präsident Niebaum hat die Fußball-AG an den Rand gewirtschaftet. Niemand hält ihn auf. Jetzt verpfändet er die Zukunft des Reviervereins“, beanstandet Henning Peitsmeier (FAS 26.9.): „Gerd Niebaum und Michael Meier suchen händeringend frisches Geld für den notleidenden Revierverein. Und sie sind auch fündig geworden. Der amerikanische Investmentbanker Stephen Schechter erwägt eine Anleihe über mehr als 120 Millionen Euro, für die der Klub aber künftige Einnahmen verpfänden muß. Fest eingeplant ist beim BVB außerdem eine Kapitalerhöhung, die bestenfalls knapp 25 Millionen Euro in die leeren Dortmunder Kassen spült. Schlagzeilen über die existenzgefährdende Schieflage des BVB und Aktionärsschützer, die über „heimliche Nebenvereinbarungen“ der Dortmunder mit Neuinvestoren spekulieren, sind nicht gut für ein Klima des Vertrauens. Die Nervosität rund um das Westfalenstadion ist groß. Denn schon vor der Bilanzvorlage ist klar, daß das Geschäftsjahr 2003/04 mit einem Rekordverlust vor Zinsen und Steuern von 67 Millionen Euro endet. Die BVB-Börsengeschichte entpuppt sich als einziges Desaster für die Anleger. Die Börsenmillionen sind futsch, das heimische Stadion ist an eine Leasinggesellschaft verkauft. (…) Schechter-Anleihe und Kapitalerhöhung sind Teil eines unter Zeitdruck betriebenen Krisenmanagements, dringend notwendige Reparaturmaßnahmen nach verschwenderischen Jahren. Der Wirtschaftsanwalt und Notar Niebaum hat ein dichtes Netz aus wechselseitigen Abhängigkeiten gewoben, enge Vertraute sitzen im Präsidialausschuß des Fußballvereins und im Aufsichtsrat der KGaA. Kommanditist ist der Ballspielverein Borussia Dortmund, dessen Präsident wiederum Gerd Niebaum ist. So kommt das börsennotierte Fußballunternehmen im Gewand einer transparenten AG daher und ist gleichwohl nicht so weit weg vom Amateurmilieu, beseelt von der Elf-Freunde-müßt-ihr-sein-Mentalität zu Herbergers Zeiten.“

Kommentare

Comments are closed.

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
90 queries. 1,253 seconds.