indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

WM 2006

Wir werden zeigen, daß wir technisch und organisatorisch auf höchstem Niveau arbeiten

Oliver Fritsch | Montag, 24. Januar 2005 Kommentare deaktiviert für Wir werden zeigen, daß wir technisch und organisatorisch auf höchstem Niveau arbeiten

Michael Ashelm (FAS 23.1.) fasst das Gespräch mit Klaus-Peter Schulenberg zusammen, dem Verantwortlichen für das Ticketing: „Die große Differenz zwischen Angebot und Nachfrage stellt hohe Anforderungen an die Zuteilung der Eintrittskarten. Schon immer gehörte dieser Teil des Geschäfts zu den sensibelsten Themen einer WM. „Das oberste Ziel ist ein faires Ticketing”, sagt Klaus-Peter Schulenberg. Seine Erfahrung hatte die Fifa und das deutsche OK davon überzeugt, ihm die schwierige Aufgabe zu übertragen. Ob bei der WM 2002 in Japan und Südkorea oder zuvor in Frankreich: Immer wieder führte der Ticketverkauf zu skandalösen Begleiterscheinungen. Entweder verschwanden die Karten in dunklen Kanälen, oder sie wurden den Käufern nach ihrer Bestellung zu spät zugesandt. Statt Transparenz herrschte wildes Chaos, jede bisher betraute Agentur scheiterte an den hohen Anforderungen – zuletzt die britische Firma Byrom. Schulenberg rechnet nun fest mit der Wende: „Wir werden zeigen, daß wir technisch und organisatorisch auf höchstem Niveau arbeiten.”

Kommentare

Comments are closed.

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
110 queries. 2,393 seconds.