indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Denker und Planer mit Kommunikationsschwächen

Roland Zorn (FAZ 30.6.) verabschiedet den „exzellenten Analytiker“ Wilfried Straub: „Es war dieser manchmal penible, aber immer gründliche Vordenker und Vorausplaner, der dazu beitrug, daß die Liga über die Jahre wirtschaftlich stark wurde, der im wesentlichen die bis zum Crash des Vertragspartners Kirch-Media stetig steigenden, danach empfindlich reduzierten Fernsehkontrakte aushandelte, der das Prinzip der Zentralvermarktung […]

Das ist mein Stil

Sebastian Deisler mit Philipp Selldorf (SZ 30.6.) SD: Training ist wichtig. Gerade für mich. Durch die lange Zeit, die ich weg war, muss ich mich wieder rankämpfen. Aber nur im Training geht das nicht, Spielpraxis lässt sich nicht simulieren. Obwohl es die Trainingsspiele bei Bayern in sich haben. Die sind manchmal härter als die Bundesligaspiele, […]

Raffinement

Felix Reidhaar (NZZ 30.6.) singt über den 4:1-Sieg Brasiliens gegen Argentinien: „Die offenkundige individuelle Überlegenheit gab den Ausschlag in einem munteren, technisch formidablen und farbigen Vergleich, den Gelb-blau gegen Bianco-Celeste für sich entschied. Erst als den Argentinier Mitte der zweiten Halbzeit die Deklassierung drohte, besannen sie sich eines besseren und gingen entschlossener und häufiger in […]

Coup

Fazit Confederations Cup – Helmut Monkenbusch & Axel Kintzinger (FTD 30.6.) listen Gut und Schlecht: „Jürgen Klopp kommt das große Verdienst zu, das ZDF-Gesicht Johannes B. Kerner richtig alt aussehen zu lassen. Als Experte des Senders bringt er sein großes Fachwissen gekonnt an den Zuschauer – und er ist dabei unterhaltsamer als der TV-Profi Kerner […]

Wasserprosa oder der Konversationswert eines Dachschadens

Gesammelt vom freistoss-Team Der Wettergott hat so lange auf die Dachkonstruktion des Waldstadions gehämmert, bis diese nachgegeben und sich ein Schwall aufs Spielfeld ergossen hat. Die Akklamation von oben fiel heftig aus. Mit dumpfen, tiefen Schlägen beklatschte der Himmel dieses Spiel und überzog das Stadion zusätzlich mit einem bizarr zuckenden Feuerwerk. Es war schnell vergessen, […]

Macht und Symbole

Jörg Marwedel (SZ 30.6.) erschrickt vor dem starken Arm der Fifa: „Aus Deutschland wird Fifa-Land und aus dem DFB eine Art Handlanger der Fußball-Weltregierung, der sich Widerspruch nicht leisten mag – zu eindeutig ist die Hierarchie festgelegt. Wie weit das Diktat der Fifa geht, lässt sich im „Pflichtenheft für den ausrichtenden Verband“ ablesen. Der stehe […]

Stimmung besser als die Lage

Die FAZ (28.6.) warnt die Bundesliga-Manager vor Hochstimmung: „Ein Jahr vor der WM im eigenen Land sind auch die Manager der Bundesligavereine optimistischer als zuvor. Sie machen sich laut einer Umfrage Hoffnungen auf positive Komplementär- und Synergieeffekte. So berechtigt diese Hoffnungen auch sein mögen, so gewiß ist zugleich, daß gerade im Fußball die schönsten Erwartungen […]

Der Trainer läßt sich von außen nichts diktieren

Jürgen Klinsmann mit Michael Horeni (FAZ 29.6.) FAZ: Sie lesen gerade die Gazetta dello Sport. Sind denn auch die italienischen Taktik-Experten mit der Entwicklung der deutschen Mannschaft einverstanden? JK: Die Italiener analysieren ein Spiel immer sehr gut, besonders das taktische Verhalten, und da bescheinigen sie uns einen großen Entwicklungsprozeß. Sie analysieren aber auch die einzelnen […]

Das wichtigste Spiel des Planeten

Das Finale zwischen Argentinien und Brasilien, mehr als ein Endspiel – Ronny Blaschke (BLZ 28.6.): „Die inoffizielle Südamerika-Meisterschaft wertet das Tunierchen auf. Brasilien gegen Argentinien ist Brasilien gegen Argentinien – das wichtigste Spiel des Planeten, wie die Beteiligten finden. Ob diese Partie in Buenos Aires stattfindet, in Frankfurt oder auf Ronaldinhos Dachterrasse, interessiert die Akteure […]

Wo sind die Per Mertesackers der Politik?

Wird Jürgen Klinsmanns Reform Land, Volk und Politik beflügeln? Sven Goldmann (Tsp 29.6.) zweifelt: „Es gibt keine Wechselwirkungen zwischen erfolgreichem Fußball und erfolgreicher Politik. Eine fröhliche Grundstimmung durch gewonnene Spiele gibt den Bürgern weder mehr Vertrauen in den Staat, noch nimmt es diesem die Verantwortung zur Gestaltung ab. Andernfalls wäre Brasilien längst Export- und Importweltmeister […]

Aufbau-Ost-Illusion

Grit Hartmann (FTD 29.6.) sorgt sich um das Leipziger Stadion: „Als Gastgeber der Klinsmann-Elf darf sich Leipzig sicher zu den Gewinnern des Confed-Cups zählen. Andererseits ist die Lage für die Zeit danach treffend beschrieben: Denn nach dem Turnier und dem DFB-Liga-Pokalfinale im August droht eine Leidenszeit. Das 116 Mio. Euro teure neue Zentralstadion könnte bis […]

Wildwuchs

Uwe Marx (FAZ 28.6.) befasst sich mit der Gefahr Ambush-Marketing: „Diese Spezialdisziplin unter Werbern ärgert Fifa und Sponsoren gleichermaßen. Wie schaffe ich es, so zu tun, als wäre ich eng mit der WM verbandelt, ohne auch nur einen Cent dafür auszugeben? (…) Es geht immer früher los mit dem Wildwuchs, und er breitet sich in […]

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
69 queries. 0,886 seconds.