indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Ascheplatz

Stimmung besser als die Lage

Oliver Fritsch | Donnerstag, 30. Juni 2005 Kommentare deaktiviert für Stimmung besser als die Lage

Die FAZ (28.6.) warnt die Bundesliga-Manager vor Hochstimmung: „Ein Jahr vor der WM im eigenen Land sind auch die Manager der Bundesligavereine optimistischer als zuvor. Sie machen sich laut einer Umfrage Hoffnungen auf positive Komplementär- und Synergieeffekte. So berechtigt diese Hoffnungen auch sein mögen, so gewiß ist zugleich, daß gerade im Fußball die schönsten Erwartungen in wenigen Minuten zerstieben können. Ein nicht berechtigter Elfmeter oder ein Abseitstor, und dahin sind die Millioneneinnahmen. Die Stimmung in den beiden Bundesligen scheint ohnedies stets besser zu sein als die Lage. Seit Jahren sind die Vereine bilanziell überschuldet. Fast 670 Millionen Euro Verbindlichkeiten lasten auf den 36 Klubs. Weil viele Manager damit kalkulieren, daß der sportliche Erfolg schneller kommt als am Ende der Insolvenzverwalter, droht so manchem Klub der finanzielle Kollaps, wenn sich bestimmte Erwartungen nicht erfüllen.“

FAZ: Vor dem letzten Arbeitstag bittet Michael Meier um Absolution

Kommentare

Comments are closed.

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
91 queries. 1,310 seconds.