indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Überheblich

Holländer in Portugal – Georg Bucher (NZZ) beschreibt das Misstrauen gegen Ronald Koeman in Lissabon und Co Adriaanse in Porto: „Punkto Mentalität und Fussball-Philosophie unterscheiden sich die Trainer wie Tag und Nacht: Hier der einstige Weltstar von PSV und Barça, der sich mit lateinischer Mentalität auskennt und auch mal fünf gerade sein lässt, seine Optionen […]

Eine Art Kartenrechtsbeauftragter der Vereinten Fußballnationen

Eine Privatperson verklagt das WM-OK. Hintergrund: Das OK weigert sich, das Ticket, das er auf Ebay ersteigert hat, auf seinen Namen umzuschreiben. Mario Kaiser (Spiegel) berichtet aus dem Gerichtssaal: „Björn Kracht hätte sagen können, er sei mit dem Verkäufer verwandt und dass er die Karten ohne Aufpreis erworben habe. Deutschland wird bei dieser Weltmeisterschaft ein […]

Hamburger SV–VfB Stuttgart 0:2

Verkrampft und ohne Esprit Frank Heike (FAZ) drückt seine Sorge um das Hamburger Innenleben aus: „Der Zusammenhalt war die Stärke der zweitbesten Mannschaft der Hinrunde. So wurde der HSV zum gefeierten Bayern-Jäger. Die Profis schwärmten vom Klima. Davon ist in diesen Wochen wenig geblieben, und wenn der HSV auf Rang 3 auch immer noch gut […]

Keine gleichwertige Alternative

Marcus Theurer (FAZ/Wirtschaft) erörtert das Gerücht, Premiere würde mit einem Einstieg ins Online-TV liebäuglen: „Für Premiere ist die Bundesliga-Übertragung via Internetfernsehen kurzfristig keine gleichwertige Alternative: Auch andere Sender wollen mit der Deutschen Telekom, dem Inhaber der Internet-Rechte, ins Geschäft kommen. Die Bildqualität ist zudem noch nicht mit dem heutigen digitalen Premiere-Fernsehen vergleichbar. Für Premiere sind […]

Der ewige Stürmer

Andreas Lesch (BLZ) kritisiert Jürgen Klinsmann dafür, dass er zu wenig mit seinen Kontrahenten rede: „Klinsmann unterschätzt die Folgen, die seine Vorgehensweise hat. Er hat sich wieder einmal in Stilfragen angreifbar gemacht. Er hat sich, obwohl er in der Sache Recht hatte, enormen Anfeindungen ausgesetzt. Er war so überzeugt von seiner Position, dass er vergaß, […]

Gutes tun

Wen kann man guten Gewissens über die Grenze schicken? René Martens (FTD) fallen nicht viele ein: „Puh, ist sie noch auszuhalten, die Spannung in der Bundesliga? Gewiss, der Meister steht seit dem ersten Spieltag fest und seit dem Wochenende auch der erste Absteiger. Die Plätze 2 bis 4 sind, abgesehen von der Reihenfolge, ebenfalls vergeben. […]

Wörns‘ Ärger ist verständlich, sein Rauswurf auch

Michael Horeni (FAZ) stört sich am Ton Christian Wörns’, der von „Klinsmanns Gesabbel auf der Mailbox“ spricht und macht einen Fehler des Bundestrainers aus: „Wie der Dortmunder über seinen Boß aus Amerika herzieht, das kennt man doch aus jedem guten deutschen Betrieb. Lästern gehört zum Alltag (sagen sogar Psychologen), aber natürlich nur ganz leise. Nun […]

Espanyol Barcelona–Schalke 04 0:3

Nur sporadisch auf höchstem Tempo Ronald Reng (SZ) wartet auf den nächsten Schritt Kevin Kuranyis und den nächsten Schritt Schalkes: „Sein Auftritt gab dem Ausschluss aus der Nationalelf den Schein einer Episode. Kuranyi ist mit fast 24 Jahren nun an jener Schwelle angelangt, die nationale Talente von der Extraklasse trennt. An diesem Sprung scheitern die […]

Scheidung

Ohne Happy-End? Christoph Biermann (SZ) schildert Szenen einer Kölner Ehe: „Am Montag hatte Podolski Post bekommen. Der Kölner Express schrieb ihm einen Offenen Brief, der voller Sehnsucht nach den alten Zeiten war, in denen der Stürmer noch unbekümmert Treffer in Serie schoss und dabei ein Tor des Monats nach dem nächsten aus dem Fußgelenk schüttelte. […]

Nur ein Lüftchen

Andreas Lesch (BLZ) hört das Gepolter, nachdem Christian Wörns aus der Nationalelf geworfen wird, und rechnet mit Tumult, wenn es erstmal an die Tormänner geht: „Seine Ausbootung mit ihren Nebenwirkungen ist interessant. Sie lässt ahnen, welche Debatten losbrechen, wenn Klinsmann sich in der ungleich explosiveren Torhüterfrage entscheidet: Lehmann oder Kahn? Der unterlegene Schlussmann wird sein […]

Ohne Abwehr

Werder Bremen–Juventus Turin 3:2 Jörg Marwedel (SZ) wühlt nach Attributen für das Bremer Spiel: „Belohnt wurde ein Team, das auf faszinierende Weise mit fliegenden Kombinationen und atemraubendem ‚One-Touch-Fußball‘ die vermeintlich beste Abwehr Europas von einer Verlegenheit in die nächste gestürzt und Torhüter Gianluigi Buffon zu Weltklasse-Paraden gezwungen hatte. Zu bestaunen aber war auch ein Novum […]

Pädagogische Strenge und ausgeübte Richtlinienkompetenz

Bornheim – Christof Kneer (SZ) kommentiert den Verzicht Jürgen Klinsmanns auf Kevin Kuranyi: „Es hat lange gedauert bis zum ersten Länderspiel im WM-Jahr, aber Klinsmann hat es gleich geschafft, dass dieses wichtigste Turnier seit Erfindung des Länderspielaufgebots präsenter ist denn je. Es steckt schon sehr viel WM in diesem Kader – nicht nur, weil dies […]

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
69 queries. 0,734 seconds.