indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Niedergang der Fan-Kultur

Unter die Begeisterung der Presse über den Aachener Erfolg gegen Bayern München mischen sich Kopfschütteln über die nörgelnden Aachen-Fans und ein sehr geteiltes Echo über die Leistung der Bayern Stefan Hermanns (Tsp) liest den Aachener Fans die Leviten: „Alemannia Aachen, bisher ein Art Lordsiegelbewahrer des wahren Fußballs, durchlebt eine Identitätskrise. Mit dem Aufstieg hat sich […]

Die Heuschrecken kaufen die Bundesliga

„TV-Revolution“ – die Schlagzeile der Bild-Zeitung unterscheidet sich, ausnahmsweise, nicht von den Schlagzeilen anderer Zeitungen. Die Entscheidung über das Recht, die Bundesliga, „das wichtigste Fernsehgut dieses Landes“ (FAZ), zu senden, ist gefallen – ein sehr großes Thema für Deutschlands Sport-, Wirtschafts-, Medien-, Politik- und Feuilletonredaktionen. Es gibt eine Sensation zu melden und zu kommentieren: Premiere […]

Platzhalter

Jürgen Röber muß bei seinem Antritt in Dortmund mit der Skepsis der Presse leben, die sich dabei fragt, welcher Trainer zurzeit überhaupt noch auf dem Markt sei / Bremen sichert sich mit einem glückhaften Sieg gegen Wolfsburg gerade noch die Herbstmeisterschaft Sven Goldmann (Tsp) glaubt nicht, daß Röber Dortmunds Wunschlösung gewesen ist: „Aus der Bundesliga […]

Letzte Chance auf bessere Tage

Matthias Wolf (FAZ) erörtert das Vorhaben Red Bulls, 50 Millionen Euro in Sachsen Leipzig zu investieren: „Allerdings müßten die Mitglieder die Zustimmung erteilen zu einem Vorgang, der mit Sponsoring nur unzureichend beschrieben ist. Red Bull fordert die Stimmenmehrheit in den Gremien des Klubs, zudem alle Vermarktungsrechte, auf zehn Jahre. Zudem sind unpopuläre Maßnahmen geplant, welche […]

Klein-Italien

Pressestimmen zum 17. Spieltag: Defensive im Vordergrund / Thomas Doll und Jürgen Klopp in der Bredouille, aber nicht grundsätzlich im Zweifel / Der Hamburger SV, eine tragikomische Figur, die eher Mitleid als Spott auf sich zieht / Bayern stark wie nie / Schalke steht auf dem Zettel vieler Journalisten Klaus Hoeltzenbein (SZ) erwidert zum Teil […]

Risiko

Fortsetzung: Pressestimmen zum 17. Spieltag Richard Leipold (FAZ) schildert das Dilemma Jupp Heynckes‘ nach der Niederlage in Bochum: „Er steckt in einem Zwiespalt. Geht er von sich aus, würde er es dem Klub leichtmachen und alle Schuld auf sich nehmen, aber sein untadeliger Gladbacher Ruf wäre beschädigt. Die Mehrheit der Fans würde ihm vorwerfen, als […]

Aktuelle Links

SZ: Fußballtaumel und Fremdenfeindlichkeit – das Institut für Konflikt- und Gewaltforschung hat sich in einer Studie dem WM-Taumel befaßt. Ergebnis: Die Fremdenfeindlichkeit wächst, die These vom toleranten Patriotismus sei gefährlicher Unsinn SZ: Ende des Schalker Presseboykotts – über die vermeintliche Redepflicht für Fußballer und die Ahnungslosigkeit vieler Fußballjournalisten vom Spiel Rund: Bild-Zeitung gegen den HSV […]

Beifall ist kein Kriterium für gelungene Rechtsprechung

Auf die hohe Gefängnisstrafe für Robert Hoyzer reagiert die Presse mit gemischten Meinungen – das Gericht muß mit dem Verdacht kämpfen, populistisch geurteilt zu haben Wolfgang Hettfleisch (FR) teilt seine Skepsis über das Strafmaß mit: „Daß Hoyzer und Sapina nun lange sitzen müssen, wurde in der Fußballbranche mit Wohlwollen aufgenommen. Doch Beifall ist kein Kriterium […]

Gewerkschaft

Klaus Hoeltzenbein (SZ) befaßt sich mit dem Machtstreben der Fans, das sich jüngst in Hamburg gezeigt habe: „Das Streben der Fans (und derjenigen, die sich hinter ihnen verstecken) in den Klubs nach Macht und Mitsprache wird stärker – dies ist ein globaler Trend. In Deutschland sind derzeit vielerorts basisdemokratische Regungen zu erkennen, von denen man […]

Es geht um Macht, Geld und Privilegien

Jörg Hanau (FR) teilt die Skepsis der Brasilianer, die MW 2014 zu veranstalten: „Mit der Einführung des Rotationsprinzips, demzufolge die Weltmeisterschaft vom Jahr 2010 an im Ringelreihen von Kontinentalverband zu Kontinentalverband hüpfen soll, wächst der Druck auf die selbstherrlichen Fußball-Bosse aus Zürich, die erkennen müssen, daß sich nicht überall auf der Welt alles nur um […]

Vielleicht braucht es einen frischen Windstoß

Freiburg und Volker Finke werden sich am Saisonende trennen, und obwohl die Presse an Finkes Großtaten in der Vergangenheit erinnert, findet sich keine kritische Stimme zu dieser Entscheidung Andreas Lesch (BLZ) ehrt Volker Finke und will ihn daran messen, welches Erbe er hinterläßt: „Finke ist als Gesamtkunstwerk zu verstehen. Er hat die erstaunte Konkurrenz gelehrt, […]

Die ehemalige Diva ist seriös geworden

Zwei Pressestimmen zum 2:2 Eintracht Frankfurts bei Fenerbahce Tobias Schächter (SZ) bescheinigt der Eintracht Solidität, nicht mehr und nicht weniger: „Bei allem Stolz, den auch Friedhelm Funkel über seine Mannschaft äußerte, kommen die Frankfurter an einer Erkenntnis nicht vorbei: Wer in vier Spielen nicht einmal gewinnt, kommt nicht weiter. Die neue Eintracht ist noch nicht […]

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
69 queries. 0,691 seconds.