indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Confed Cup – Viel Schatten, wenig Licht

Wladimir Putin reibt sich die Hände: In Russland rollt endlich der Ball. Der Confed Cup sorgt aber nicht überall für stehende Ovationen

Confed-Cup – Zwischen Jubel und Chaos

Im Finale des Confed-Cup bezwingt Brasilien den Weltmeister Spanien. Auf dem Platz wird gefeiert, während es hinter den Kulissen brodelt

Confed-Cup – Ein Wunderkind trumpft auf

Neymar trifft beim Confed-Cup nach Belieben. Die Presse ist entzückt. Außerdem: Ein Münchener im Rampenlicht, Beifall für Soli-Kicker, ein grinsender Platini und Ufo-Alarm im Armenviertel

Confed-Cup – Tränengas, Gummiknüppel und baumelnde Kabel

Der Confed-Cup gilt als Warm-Up für das im Jahr darauf folgende WM-Turnier. In Brasilien läuft die Generalprobe derzeit alles andere als reibungslos ab

Rückzug

Alexandra Muz (FAZ) beschreibt den deutschen Gegner Kolumbien auf dem langen Weg zurück zu Legalität und Sauberkeit: „Als Kolumbien in den neunziger Jahren Schauplatz eines mörderischen Drogenkrieges war, gehörte Fußball zu den wenigen Themen, die dem Land Anerkennung brachten. Gleichzeitig aber war auch der Fußball eng mit der Drogenmafia verbunden. Gerade wieder wird Freddy Rincon, […]

Confederations Cup 2005

Ein Rückblick auf die Generalprobe für die WM 2006 Confed-Cup Deutsche Elf Ball und Buchstabe Interviews Ascheplatz Am Grünen Tisch

Dossiers Confederations Cup

SZ FAZ FR Tsp footage – Magazin für Fußball und Popkultur

Entfesselt

Michael Horeni (FAZ 1.7.) ruft eine neue Epoche aus: „Auch wenn die Resultate die wilden Siebziger kopieren, das Fußballspiel hat sich seitdem in drei Jahrzehnten dramatisch verändert. Der Fußball ist dabei, eine neue, nicht minder spektakuläre Interpretation von Spielfreude und Lebenslust unter den kommerzialisierten und medialisierten Bedingungen des 21. Jahrhunderts zu finden. Dies deutete sich […]

Raffinement

Felix Reidhaar (NZZ 30.6.) singt über den 4:1-Sieg Brasiliens gegen Argentinien: „Die offenkundige individuelle Überlegenheit gab den Ausschlag in einem munteren, technisch formidablen und farbigen Vergleich, den Gelb-blau gegen Bianco-Celeste für sich entschied. Erst als den Argentinier Mitte der zweiten Halbzeit die Deklassierung drohte, besannen sie sich eines besseren und gingen entschlossener und häufiger in […]

Das wichtigste Spiel des Planeten

Das Finale zwischen Argentinien und Brasilien, mehr als ein Endspiel – Ronny Blaschke (BLZ 28.6.): „Die inoffizielle Südamerika-Meisterschaft wertet das Tunierchen auf. Brasilien gegen Argentinien ist Brasilien gegen Argentinien – das wichtigste Spiel des Planeten, wie die Beteiligten finden. Ob diese Partie in Buenos Aires stattfindet, in Frankfurt oder auf Ronaldinhos Dachterrasse, interessiert die Akteure […]

Schlechter Verlierer, taktisch reif

Javier Cáceres (SZ 28.6.) rügt La Volpe für dessen Schiedsrichterschelte und lobt La Volpes Taktik: „Um die Mexikaner muss man sich in der Tat sorgen. Vor dem Hintergrund der während des Turniers aufgeflogenen Dopingaffäre wirken die Attacken gegen die Fifa zunächst einmal wie Schüsse aus einem Schnellfeuergewehr – in die eigenen Füße. Bei der Fifa […]

Synthese

Christof Kneer (SZ 25.6.) beschreibt die Dialektik des brasilianischen Fußballs: „Es ist der ewige Konflikt, der den brasilianischen Fußball in dialektischer Spannung hält. Die Mannschaft von 1982 war die letzte, die so spielte, hochfahrend und hinreißend, und ein Wunder war es nicht, dass das Konzept des schönen Scheiterns bald vom Gegenteil abgelöst wurde. Die 94er-Elf […]

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
67 queries. 1,506 seconds.