indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

WM 2014 – Schatten im Reich der Lichtgestalt

Während in Brasilien die ersten Tore fallen, beschäftigt sich ein Großteil der Presse mit den Schattenspielen rund um die zukünftigen Turniere in Russland und Katar. Dabei steht vor allem Franz Beckenbauer im Fokus. Außerdem: Kampf an der DFB-Spitze, Freude im Lager der Schweizer, müde Altherren-Knochen, überraschende Pfiffe und aufgedrehte Druckventile

WM 2014 – Geld regiert die Welt

Kurz vor dem ersten Anpfiff geht die Presse noch einmal mit erhobenem Zeigefinger auf verschwenderische Verantwortliche los

Confed-Cup – Zwischen Jubel und Chaos

Im Finale des Confed-Cup bezwingt Brasilien den Weltmeister Spanien. Auf dem Platz wird gefeiert, während es hinter den Kulissen brodelt

Confed-Cup – Ein Wunderkind trumpft auf

Neymar trifft beim Confed-Cup nach Belieben. Die Presse ist entzückt. Außerdem: Ein Münchener im Rampenlicht, Beifall für Soli-Kicker, ein grinsender Platini und Ufo-Alarm im Armenviertel

Fifa-Reform – schnell den Deckel drauf

Nach der Fifa-Vorstandssitzung stellen sich die Verantwortlichen mit stolzgeschwellter Brust vor die Mikrofone. Doch viel verkündet wird nicht. Die Presse ist enttäuscht

Korruptionsvorwürfe – Michel Platini unter Druck

Nach Angaben des französischen Magazins „France Football“ soll bei der Stimmvergabe von Michel Platini für die WM 2022 in Katar nicht alles mit rechten Dingen zugegangen sein

Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

Die Presse beschäftigt sich weiterhin intensiv mit den korrupten Machenschaften von Sepp Blatter und Co.

P1 und die Phanlanx der Niedertracht

Gestern veröffentlichte die Staatsanwaltschaft Zug ein Dokument zu korrupten Praktiken im Fußball-Weltverband.

Torlinientechnologie – alles klar, keiner weiß Bescheid

Die Einführung der Torlinientechnologie sorgt bei weiten Teilen der Presse für fragende Gesichter

Eine ehrenwerte Familie

Zuletzt sorgte seine Wiederwahl für Debatten und Aufruhr: Die Rede ist von Sepp Blatter, dem mächtigen Herrscher über den Weltfußball. Finstere Machenschaften im Halbdunkel, Schmiergelder, Privatdetektive, keine Zeugen. Die gerne zitierte Fußball-Familie stellt, SZ-Journalist Thomas Kistner zufolge, eine andere Familie an Schmutz in den Schatten: „FIFA-Mafia“ so der Titel seiner Abrechnung.

Vertane Chancen

Kommentator Bela Rethy verpasst während der Regenunterbrechung des Spiels Ukraine gegen Frankreich einen Eintrag in die TV-Geschichtsbücher. Außerdem: Mogeleien hinter den Kameras, Trauer beim polnischen Gastgeber und die politische Symbolik des griechischen Siegs.

Manipulationen für Millionen

Geldwäsche, Bilanztricks und Sponsorenkalküle: Geht es in vielen Fällen doch nur ums Geld?

« jüngere Beiträgeältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
76 queries. 2,368 seconds.