indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Augsburg, HSV, Wolfsburg – Radau hinter den Kulissen

Beiersdorfer, Allofs, Schuster – In der Bundesliga geht derzeit abseits des Rasens so richtig die Post ab

Hertha BSC – Mal wieder nicht zugepackt

In Berlin verteilt die Mannschaft von Pal Dardai bereits zwei Wochen vor dem Fest Weihnachtsgeschenke. Außerdem: Landflucht in Wolfsburg, Schlachtfest in Frankfurt und Chaos-Feiertage in Hamburg

Gladbach – In der Ruhe liegt die Kraft

Mit viel Geduld und leisen Tönen aus dem Hintergrund mausern sich die Gladbacher zum ersten Verfolger-Team des Spitzentrios. Außerdem: Tristesse in Berlin, Modelle gegen Langeweile, Chaos in Frankfurt, Erleichterung in Hannover und Schalker Maulkörbe

Daum ist zurück

Eintracht-Chef Heribert Bruchhagen setzt dem Trainer-Chaos in der Bundesliga die Krone auf und präsentiert Christoph Daum als Nachfolger des gescheiterten Michael Skibbe

Magath verzockt sich, Bayerns große Flexibilität, Kölner Grotesken und Labbadias Autorität

Bayern schlägt Schalke, welches wiederum von Magath selbst geschlagen wird, Hertha spielt famos, Köln grotesk, in Nürnberg wähnt man sich mal wieder bereits gesichert, Besserwisser Labbadia ist auf sich allein gestellt

Beschleunigte Reifeprozesse

Beim VfL Bochum gibt sich Heiko Herrlich äußerst zielstrebig; Borussia Dortmunds Nuri Sahin ist mit 21 uralt, aber wertvoll; Frankfurt verpflichtet Altintop und verliert Preuß; zudem viele Interviews

Skibbe ist nicht einzufangen

Michael Skibbe scheint entweder bei seiner Einstellung nicht richtig zugehört zu haben oder er fühlt sich zu Höherem berufen, als er bislang in seiner Karriere zeigte – die Presse kommentiert den Frankfurter Zank

Ordentlich im Nirgendwo der Tabelle

Für Bayern treffen die alten Stürmer, worunter Mario Gomez zu leiden hat, in Frankfurt geht es einfach nicht aufwärts, Bremen verzückt mit einer guten Mischung und Jürgen Klopp kann seine Saison bereits abhaken

Prickelnde Momente beim betörenden Volksvergnügen

Bei Hertha redet man sich seine Leistung schön, der HSV ist dünn besetzt und schwächelt schon, der Wettbewerb DFB-Pokal verbreitet Glanz und verfügt über bestimmte Gesetze oder auch nicht

Sündenbock Funkel tritt zurück

Friedhelm Funkel löst seinen Vertrag in Frankfurt auf, wohl einer Entlassung zuvorkommend, die Presse schützt ihn vor der Pauschalkritik aus dem Verein

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
77 queries. 0,735 seconds.