indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Bayern München – Wer tritt in Lewandowskis Fußstapfen?

Robert Lewandowski ist zweifellos einer der Schlüsselspieler beim FC Bayern. Auch in dieser Saison zeigt sich: Fehlt der Pole im Offensivspiel des Rekordmeisters, haben die Bayern ein Problem.  Lewandowski selbst hatte zuletzt wiederholt auf die Verpflichtung eines Backups für ihn gedrängt. Doch die Suche danach gestaltet sich schwierig

Hertha BSC – Eine alte Dame mischt die Liga auf

In Berlin herrscht nach dem ungefährdeten Sieg gegen Aufsteiger Darmstadt Partystimmung. Außerdem: Abschiedstränen in Leverkusen, fehlender Schalker Biss und ein Hamburger, der ungern Schach spielt

Phantomtor – Was tun?

Der Aufreger des Spieltages ist ein Treffer, der keiner war. Die Presse beschäftigt sich intensiv mit dem Phantomtor von Hoffenheim

Bedeutungslos oder nicht?

Cacau trifft beim 3:0 der DFB-Elf gegen Malta doppelt – Die Presse zweifelt jedoch an der Bedeutung der Tore, dafür sei Malta einfach zu schwach gewesen

Weitere Stimmen zur Diskussion um Kuranyi und Löw

Kuranyi ist bester Bundesliga-Torschütze und zumindest darin deutlich besser als seine Konkurrenten um einen WM-Platz bei der Nationalmannschaft. Wie sollte Löw reagieren, wie wird er reagieren?

Mysterium Gross, Lobbyist Magath, Herthaner Kurzarbeiter und die komplizierte Leverkusener Psyche

Magath ist ein wenig erbost über die Berichterstattung von sky, Gladbach pennt, Cacau ein Typ wie Neuville, Herthas Zuschauer sehen klarer als Trainer Funkel, Kölner Maurer holen einen Punkt

Möglichst große Schlagzeilen im Zonenrandgebiet

Was Hoeneß in Wolfsburg erwartet und was man von Hoeneß erwartet, Interview mit Zwanziger, Trainertrends der Bundesliga und Weiteres zum Verlust des Heimvorteils

Mannschaft ohne Gefühl

In Stuttgart wankt Markus Babbel weiter durch die Saison, steht zur Stunde aber noch, Leverkusen spielt mit der selbstverständlichen Lässigkeit eines Tabellenführers, Olic ist bei Bayern der Mann der Stunde

Sturmreif geschossen von den Enttäuschten und Unzufriedenen

Bremen ist dank Diegos Weggang Meisterkandidat, Hertha ächzt weiter erfolglos, Bayern ist sportlich „gesichtslos“ und ein „wilder Hühnerhaufen“

Bewusstsein für die Komplexität des Spiels

Die Nationalmannschaft vor Moskau: Kunstrasen als Dolchstoßlegende? – Löws Personalpolitik als eine seiner wenigen Schwächen, und warum der Bundestrainer nicht aussehen will wie Rudi Völler

Dreikönigstreffen aus Antritt, Gewandtheit und Torinstinkt

Wortspiele mit Robbens Namen allerorten, dessen Geschwindigkeit und Klasse gepriesen werden, auf Schalke fehlt weiterhin das Geld, Jogi Löw ignoriert den zur Zeit besten deutschen Stürmer Stefan Kießling

Vielschichtige Überforderung

Planlosigkeit und fehlende Klasse werden den Bayern vorgeworfen, Lehmann ist alles andere als altersweise, in Freiburg gewinnt die Mannschaft, die weiß, wo das Tor steht

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
64 queries. 1,819 seconds.