indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Allgemein

Denkfehler

Oliver Fritsch | Montag, 30. August 2004 Kommentare deaktiviert für Denkfehler

Denkfehler

Hakan Yakin, Schweizer Star, ist in Stuttgart gescheitert und wird vermutlich an Lazio Rom ausgeliehen. Christine Steffen (NZZaS 29.8.): „Will man mit Hakan Yakin Ursachenforschung für das Scheitern in Deutschland betreiben, stösst man gegen eine Mauer aus verletztem Stolz. „Vielleicht passt dem Trainer nicht, dass ich Schweizer bin. Oder meine Art zu spielen gefällt ihm nicht.“ Yakin zuckt die Schultern und zieht sich hinter seine verschränkten Arme zurück. „Entweder“, fügt er an, „man mag die Yakins, oder man mag sie eben nicht.“ Diese Haltung ist verständlich, kennt man den Weg der türkischen Buben Murat und Hakan aus der Siedlung in Münchenstein in das gleissende Scheinwerferlicht der grossen Fussballplätze. Sie ist verständlich, wenn man weiss, dass das System sowohl im FC Basel, der letzten Station von Hakan, wie auch in der Nationalmannschaft auf ihn ausgerichtet war und er als Schweizer Star nach Deutschland gegangen ist. Nur setzt sein jetziger Trainer seinen eigenen Massstab an, bei dem weder Hintergrund noch Rolle des Spielers in seiner Heimat eine Bedeutung haben. (…) Über das Trainingsgelände neben dem Gottlieb-Daimler-Stadion weht ein frischer Wind, der die Wolken rasch voranschiebt. Hakan Yakin rennt, er stellt sich frei, hebt den Arm, wird angespielt, holt den Ball mit dem Fuss akrobatisch aus der Luft, schiesst, trifft und verliert bei der nächsten Aktion den Ball leichtsinnig.“

Kommentare

Comments are closed.

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
93 queries. 3,638 seconds.