indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

11 Freundinnen

Ausbildung, Förderung, Sichtung und eine große Konkurrenz

Oliver Fritsch | Montag, 29. November 2004 Kommentare deaktiviert für Ausbildung, Förderung, Sichtung und eine große Konkurrenz

Michael Kölmel (BLZ 29.11.) gratuliert den U19-Weltemsiterinnen: „Das Teamwork ist Silvia Neids Verdienst, die Qualität dagegen hat viele Ursachen: Ausbildung, Förderung, Sichtung und eine große Konkurrenz. Anders als andere Teams hat sich die Auswahl nicht Monate lang vorbereiten können. Ein Nachteil, in dem ein Vorteil steckt. Fast alle Fußballerinnen gehören zum Stamm in ihren Bundesligaklubs und mussten sich noch vor der Abreise im Alltag beweisen. „Das ist im Nachhinein natürlich ein Gütesiegel für unsere Bundesliga“, sagt Neid, die durch diesen Erfolg nun erst recht als mögliche Nachfolgerin von Tina Theune-Meyer gilt. Die beste Nachwuchsarbeit machen der FCR Duisburg sowie der deutsche Meister Turbine Potsdam.“

Kommentare

Comments are closed.

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
93 queries. 1,587 seconds.