indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

11 Freundinnen

Verloren im Schnee

Matthias Nedoklan | Dienstag, 30. November 2010 2 Kommentare

Trotz der Absage von Oliver Kahn und Fifa-Chef Sepp Blatter glückt die Auslosung zur Frauen-WM 2011 in Frankfurt

Christian Kamp (FAZ) war bei der Auslosung zur Frauen Fußball-WM in Frankfurt:: „Glück mit den Männern haben sie wahrlich nicht, die Macher der Frauen-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr. Nachdem Joseph Blatter seine Teilnahme an der Endrunden-Auslosung in Frankfurt schon in der vergangenen Woche abgesagt hatte, wurden die Organisatoren um Steffi Jones am Montagabend auch noch von Oliver Kahn und Franz Beckenbauer versetzt. Während Blatter, der Präsident des Internationalen Fußballverbandes (Fifa), Terminprobleme geltend gemacht hatte, die gewiss mit den gegenwärtigen Turbulenzen am Fifa-Sitz in Zürich zu tun haben, wurde bei Kahn und Beckenbauer auf höhere Gewalt in Gestalt des plötzlichen Wintereinbruchs verwiesen, der eine Anreise aus München respektive Salzburg verhindert habe.“

Sven Goldmann (Tagesspiegel) schreibt: „Günter Netzers finales Wort zur Auslosung der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft ließ einiges an Deutungshoheit stehen im Saal der Frankfurter Messe, aber Silvia Neid konnte zufrieden sein. Mit der Zurückhaltung des früheren Nationalspielers und auch mit den Losen, gezogen von Netzer und dem Model Adriana Karembeu, dessen Beziehung zum Fußball sich auf ihre Ehe mit dem einstigen französischen Weltstar Christian Karembeu beschränkt. Die von Silvia Neid betreute deutsche Nationalmannschaft bekommt es bei der Vorrunde der Weltmeisterschaft 2011 mit Kanada, Nigeria und Frankreich zu tun.“

Roter Schnee! (via Amazon)

Kommentare

2 Kommentare zu “Verloren im Schnee”

  1. OF
    Dienstag, 30. November 2010 um 10:35

    Der Wintereinbruch war ja wirklich überraschend.

  2. Marvin Nash
    Dienstag, 30. November 2010 um 22:13

    Netzer hat auf die Frage, wie er die Gruppe der deutschen Mannschaft einschätzt und die Auslosung insgesamt erst gezögert und dann gesagt: „Ist ziemlich ausgeglichen“. Was er wirklich sagen wollte war wohl: „Woher soll ich wissen, wie stark welche Mannschaft in dieser Sportart ist?“

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
85 queries. 0,691 seconds.