indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

DFB-Pokal

Julian Draxler – von der Ersatzbank in den Olymp

Matthias Nedoklan | Mittwoch, 26. Januar 2011 Kommentare deaktiviert für Julian Draxler – von der Ersatzbank in den Olymp

Der neuste Pokalheld drückt noch die Schulbank. Minuten nach seiner Einwechslung traf der 17-jährige Julian Draxler zum 3:2-Siegtreffer für den FC Schalke 04

Richard Leipold (FAZ)  feiert den Kunstschuss von Julian Draxler: „Das Geschehen verlagerte sich mehr und mehr in Richtung des Nürnberger Tores. Der „Club“ sah sich fast nur noch in die Defensive gedrängt, doch das fränkische Verteidigungsbündnis lange hielt stand und rettete sich in die Verlängerung, aber nicht ins Elfmeterschießen. Talent Draxler, wenige Minuten zuvor erst eingewechselt, schoss Schalke mit einem beherzten und wuchtigen Distanzschuss ins Halbfinale, das den Gelsenkirchenern zusätzliche Einnahmen von mehr als zwei Millionen Euro sichert.“

Kommentare

Comments are closed.

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
95 queries. 2,193 seconds.