indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Champions League

Gegen den Zeitgeist

Oliver Fritsch | Donnerstag, 8. März 2007 Kommentare deaktiviert für Gegen den Zeitgeist

Ronald Reng (Berliner Zeitung) empfiehlt Inter Mailand nach dem erneuten Ausscheiden ein engeres Korsett: „Inter, dessen Namen unter den Größten geführt wird, das aber seit 1965 den Europacup nicht mehr gewann, ist schon wieder, ist wie immer zu früh ausgeschieden. Inters Ruf, am meisten Geld für den geringsten Erfolg zu investieren, steht auf solidem Fuß. Das Spiel in Valencia schrie es hinaus: Inters Elf ist eines durch und durch – seltsam. Dies ist das Jahr von Teams wie Valencia, Chelsea oder Liverpool, die alle irgendwie gleich wirken, eng gestaffelt in der Defensive, schnell, technisch sauber und schnörkellos im Angriff; immer gut und oft dröge. Das Inter Mancinis, der als Spieler ein fantasista war, einer, der Spiele aus der Eingebung steuerte, dagegen vertraut noch immer der Kraft des Impulses. Das Spiel fließt dahin, ohne die strengen Automatismen, im Vertrauen, bei der Klasse seiner Spieler werde irgendwann schon irgendetwas passieren. Erfolg schien 2007 so nicht mehr möglich zu sein. Inters Triumphzug durch die Serie A widerlegt die These, aber vielleicht war das verdiente Aus in Europa gegen einen vorbildlichen Vertreter des rigiden taktischen Zeitgeists genauso zwangsläufig.“

Zukunft hinter sich

Nach dem Ausscheiden in Liverpool – Raphael Honigstein (Tagesspiegel) glaubt, den Anfang vom Ende der aktuellen Barcelona-Elf erlebt zu haben: „Es drängte sich der traurige Eindruck auf, daß in diesem Achtelfinale eine Ära halblaut Abschied genommen hatte, die noch gar nicht so richtig begonnen hatte. Klar, die umschwärmten Decos, Messis und Ronaldinhos werden sicher auch in Zukunft zaubern. Fragt sich nur, ob zusammen: Rijkaard wird Amtsmüdigkeit nachgesagt, Eto‘o hat ein lukratives Angebot von Liverpool vorliegen, Deco zieht es zum bald Mourinho-losen FC Chelsea. Die Zukunft hat diese Mannschaft hinter sich.“

NZZ: Falscher Stolz – nach dem Champions-League-Out belügt sich Barcelona selber
FAZ: Über die Hispanisierung Liverpools

Die Highlights von Liverpool – Barca auf youtube:

BLZ: Michael Ballack erarbeitet sich mit seinem Siegtor für den FC Chelsea endlich Respekt

Kommentare

Comments are closed.

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
82 queries. 0,749 seconds.