indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Bundesliga

FC Bayern – Geld spielt keine Rolle (mehr)

Kai Butterweck | Freitag, 29. März 2019 4 Kommentare

Satte 80 Millionen Euro! Bayerns Neuzugang Lucas Hernández ist der teuerste Spieler der Bundesligageschichte

Mit der Verpflichtung von Lucas Hernández senden die Bayern Grüße in Richtung Barcelona, Madrid und Co. Claudio Catuogno (SZ) erinnert sich: „Als Uli Hoeneß 1991 fünf Millionen Mark vom Festgeldkonto nahm, um dem Karlsruher SC den Vorstopper Oliver Kreuzer abzukaufen, da postierte die Sportbild Kreuzer zum Fotoshooting vor ein Gebäude, das offenbar genau so viel gekostet hatte wie er. Legendäre Schlagzeile: „Ich bin so teuer wie eine Tennishalle!“ Heute, da Hoeneß‘ FC Bayern 80 Millionen Euro für den Abwehrspieler Lucas Hernandez ausgibt, muss man andere Vergleiche ziehen. Die Preisentwicklung von Tennishallen hat nicht Schritt halten können mit jener des kickenden Spitzenpersonals, was aber mindestens so viel über die darbende Freizeittennisbranche aussagt wie über das globale Fußballgeschäft.“

Hernández allein wird nicht ausreichen

Florian Weiß (focus.de) schlüpft ins Euphoriebremse-Kostüm: „Heutzutage sind Top-Transfers in der Höhe des Hernández-Deals gang und gäbe. Der FC Bayern setzt mit ihm zwar ein Ausrufezeichen auf dem Kontinent, das für viel Beachtung sorgt, doch er alleine wird nicht ausreichen, um mit einem Schlag wieder in einem Atemzug mit dem FC Barcelona, Manchester City oder Juventus Turin genannt zu werden. Dafür haben die Münchner zu viel Wasser die Isar hinabfließen lassen.“

Tim Schulze (stern.de) macht den Herren Boateng, Süle und Hummels Druck: „Es dürfte auch für Lucas Hernández schwer werden, einen David Alaba auf der linken Außenbahn zu verdrängen, wenn dieser fit ist. Allerdings ist Alaba verletzungsanfällig und Hernandez wird seine Einsätze links außen bekommen. Aber man darf davon ausgehen, das Hernandez häufiger innen eingesetzt wird, dort, wo sich Niklas Süle, Mats Hummels und Boateng tummeln – bislang.“

Kein Irrsinn, sondern Normalität

Stefan Kumberger (sport1.de) fordert mehr: „Möglichst viele Spieler mit dem Label „Weltmeister“ an die Säbener Straße zu holen, verspricht noch lange nicht, dass man in München wieder Weltklasse geboten bekommt. Weitere Transfers in der Größenordnung von Hernandez sind notwendig und dabei kein Irrsinn, sondern nur Normalität. Auch die Kritiker der Bayern sollten dieser Realität ins Augen blicken.“

Ist Lucas Hernández sein Geld wert? Oliver Fritsch (Zeit Online) ist überzeugt: „Hernández wird sicher einer der besten Abwehrspieler der Bundesliga sein, wenn nicht gar der beste. Zumindest ist er der bessere Verteidiger als Pavard, der in der Weltmeisterelf hinten eine Schwachstelle war. Hernández hingegen ist schwer auszuspielen, führt harte Zweikämpfe, ist schnell, wendig und taktisch geschult. Auch wenn er dort nicht immer Stammspieler war, trägt er das Gütesiegel Atléticos, der besten Defensive der Welt.“

Florian Haupt (Spiegel Online) schließt sich an: „Obwohl er auf der Außenbahn mit Frankreich die Weltmeisterschaft gewann, ist Lucas an sich Innenverteidiger. Einer freilich, der auch auf links einsetzbar ist, womit zwei Schlüsseltugenden schon angerissen wären: Vielseitigkeit und Spielverständnis. Hinzu kommen exzellente physische Grundeigenschaften, eine perfekte Technik und ein ausgeprägter Kampfgeist. Sowie die Art von Selbstverständlichkeit, die man nicht lernen kann. Lucas Hernández ist einer dieser Spieler, die schon beim ersten großen Einsatz wie ein Veteran daherkamen.“

freistoss des tages

Kommentare

4 Kommentare zu “FC Bayern – Geld spielt keine Rolle (mehr)”

  1. van Kuchen
    Samstag, 30. März 2019 um 00:06

    Ich möchte widersprechen:

    Geld spielt die totale Rolle, denn sonst würde kein Mensch der Welt eine so unvernünftig hohe Geldsumme allein für die Verpflichtung eines Spielers ausgeben.

    Während rund um uns Bienen, INsekten, Vögel und Bäume sterben, wird mehr und mehr der Fokus auf den Fußball gerichtet.

    Verdrängung pur.

  2. Jimmykek
    Sonntag, 31. März 2019 um 02:53

    похвальный сайт https://lolzteam.net/market/

  3. Howardfep
    Sonntag, 31. März 2019 um 02:55

    полезный веб сайт https://lolzteam.net

  4. ThomasFaick
    Mittwoch, 3. April 2019 um 00:12

    Hydra web – hydraruzxpnew4af, Hydra2web

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
116 queries. 2,637 seconds.