indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Bundesliga

Neuzugang beim 1. FC Köln: Rexhbecaj wird Teammitglied

Kai Butterweck | Donnerstag, 9. Januar 2020 ohne Kommentar

Der 1. FC Köln hat zum Jahresbeginn die Verpflichtung von Elvis Rexhbecaj bekannt gegeben und startet offensiv in ein fußballreiches 2020. Der 22-jährige Mittelfeldakteur kommt auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2021. Die Leihgebühr liegt bei etwa 500.000 Euro. Ein Gastbeitrag

Für den FC-Geschäftsführer Horst Heldt kann das Jahr nicht besser starten. Mit dem Einsatz des talentierten Mittelfeldspielers Elvis Rexhbecaj startet der Kölner Verein zuversichtlich in ein neues Jahrzehnt. Der neu verpflichtete Fußballer soll dem Club für die nächsten 18 Monate frischen Wind bringen. Auf diese Dauer ist die Ausleihe vom VfL Wolfsburg angelegt.

Rexhbecaj ist nach der Rückkehr von Mark Uth bereits der zweite Winterneuzugang bei den Geißböcken. Nach der Verpflichtung von Markus Gisdol als neuer Trainer und dem Aufrücken von Horst Heldt als Nachfolger von Ex-Geschäftsführer Sport Armin Veh sind die Kölner bestrebt, den im Sommer zusammengestellten Kader den Bedürfnissen des neuen Trainers anzupassen. Es ist daher möglich, dass die Kaderplanung nach den Verpflichtungen Uth und Rexhbecaj noch nicht abgeschlossen ist.

Bei seinem ehemaligen Verein VfL Wolfsburg kam Rexhbecaj in dieser Bundesliga-Saison noch nicht zum Einsatz. VfL-Trainer Oliver Glasner setzte im Mittelfeld stattdessen auf Josuha Guilavogui, Maximilian Arnold und den österreichischen Neuzugang Xaver Schlager. Lediglich im Pokalspiel, in der Europa-League und in der Regionalliga-Mannschaft stand der 22-jährige Rexhbecaj auf dem Feld und konnte sein Können unter Beweis stellen. Dabei gelangen dem Mittelfeldspieler ein Treffer und eine Vorlage.

Allerdings durfte sich Rexhbecaj noch in der Vorsaison zum erweiterten Stammpersonal der Wölfe zählen. Nach holprigem Start gelang es dem Kosovo-Albaner, Ex-Trainer Bruno Labbadia von seinen Qualitäten zu überzeugen und öfters auf Spielfeld auflaufen. Seinen besten Saisonauftritt erlebte Rexhbecaj dabei am letzten Spieltag der vergangenen Saison, als der VfL Wolfsburg den FC Augsburg mit einem unglaublichen Endergebnis von 8:1 aus dem heimischen Stadion schoss und damit den Einzug in den Europapokal perfekt machte. Für Rexhbecaj eines der wenigen Highlights der letzten Saison, was sich mit dem Einbringen bei den Kölnern ändern soll.

Spannend wird es in den nächsten Spielen in jedem Fall. Seine erste Begegnung wird Rexhbecaj im neuen Kader gegen Wolfsburg selbst haben, bei dem die Bundesliga-Quoten momentan die letztere Mannschaft als den Favoriten einstufen. Die Quoten von 2,50 (Sieg Wolfsburg) und 2,70 (Sieg Köln) beweisen jedoch, dass ein Sieg für den 1. FC Köln nicht ausgeschlossen ist. Anschließend warten Borussia Dortmund und die Partie gegen den Meister Bayern München auf die Kölner. Über Abwechslung dürfte sich Rexhbecaj nicht beschweren.

Mit dem neuen Spieler bekommt der 1. FC Köln einen vielseitigen, kampfstarken Mittelfeldspieler, der in seiner Profikarriere sowohl im zentralen als auch im defensiven Mittelfeld bisher eingesetzt wurde. Bei den Domstädtern wird er sich vor allem mit den Mannschaftskollegen Ellyes Skhiri, Marco Höger und Birger Verstraete um einen prominenten Platz auf dem Feld streiten.
Seine ersten Gehversuche im Fußball unternahm Rexhbecaj beim Brandenburger SC Süd 05, ehe ihm 2016 der Sprung in die Regionalligamannschaft des VfL gelang. 2017 unterzeichnete er seinen ersten Profivertrag. Für sein Debüt in der Bundesliga gegen Hannover 96 musste er sich allerdings bis zum Januar 2018 gedulden.

freistoss des tages

Kommentare

einen Kommentar hinterlassen





  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
95 queries. 0,961 seconds.