indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

DFB – im Kreuzfeuer der Kritik

Die Amerell/Kempter-Affäre, die Steuer-Ungereimtheiten, interne Rangeleien und Spiele mit dem Feuer: Die negativen Schlagzeilen rund um den DFB häufen sich. Außerdem: Sorge um die WM 2014 in Brasilien

Die Einheitspartei DFB ist zufrieden mit ihrem Vorsitzenden

Theo Zwanziger wird einstimmig wiedergewählt, Teile der Presse erinnern an seine Fehler der vergangenen Jahre / Manfred Amerell verdächtigt Zwanziger der Vetternwirtschaft

Theo Zwanziger ist nicht mehr der Alte

DFB-Präsident Zwanziger tritt nun doch im Oktober zu seiner Wiederwahl an. Ist uns das die Aufmerksamkeit wert? Na ja, ein wenig

Pressestimmen: René Adler die neue Nr. 1 im Tor der Nationalelf

Anders als bei der Entscheidung zwischen Oliver Kahn und Jens Lehmann gehen die Bundestrainer diesmal geräuschloser vor. Die Entscheidung für Adler wird allgemein als korrekt und auf seinen zwei sehr guten Partien gegen Russland basierend begrüßt. Zudem: Wer ist Stefan Reinartz und was sagt Jorge Burruchaga zu seinem Tor gegen Toni Schumacher bei der WM 1986?

Zwanziger und der Fall Amerell: atemberaubendes Versagen

Theo Zwanziger befindet sich in einer schweren Formkrise, Volker Roth hat seinen Bereich offenbar nicht im Griff, der DFB offenbart bedenkliche strukturelle Mängel

DFB und Amerell – Ist Theo ein falscher Zwanziger?

Die Presse wirft Theo Zwanziger Doppelmoral vor; Manfred Amerell beteuert seine Unschuld und gesteht Suizidgedanken; die Amtszeit von Fifa-Präsident Blatter könnte schon bald zu Ende sein

Tabuwort „homosexuell“

Der Fall Manfred Amerell zieht immer weitere Kreise; vier weitere Schiedsrichter klagen an, der DFB hat mit dubiosen Kommunikationsdefiziten zu kämpfen und das Wort „homosexuell“ steht auf dem Index

Geheimniskrämerischer Männerbund

Die Vorwürfe gegen Amerell könnten auch gewissen Ränkespielen im Hintergrund geschuldet sein, meint die Presse, Kochs Abgang sei womöglich gar ein „eleganter“ zur richtigen Zeit

Auftreten wie Kahn, wirken wie Kahn, halten wie Kahn

Amerell unter heiklem Verdacht, der VfL Osnabrück hat seinen Glauben zurück, nicht aber die alte Ligazugehörigkeit, Rensing befreit sich aus der Kahn-Falle und spielt für seine nächste Chance vor

Niemand kann sein Unterbewusstsein ausschalten

Oft redet man über sie, doch selten mit ihnen: zwei deutsche Schiedsrichter – ein aktiver, ein ehemaliger – im Gespräch bzw. Portrait

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
110 queries. 1,311 seconds.