indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Interview

Ein Innehalten

Oliver Fritsch | Mittwoch, 20. Mai 2009 Kommentare deaktiviert für Ein Innehalten

Das DDR-Doping-Opfer Uwe Trömer redet im Interview mit der FAZ am Sonntag über Lügen, Verbrecherärzte, die Versäumnisse des deutschen Staats, seine Leiden und den Nestbeschmutzervorwurf. Auch wenn man vieles schon weiß – die Lektüre macht einen wütend. Und nachdenklich, ob man sich nicht eher mit solchen Themen befassen sollte als mit den Nebensächlichkeiten, die hier diskutiert werden. Ob Wolfsburg jetzt echte Fans hat oder nicht? Alles schön und gut. Doch hier geht es um Menschenwürde und andere Verfassungsrechte. Ist das jetzt wohlfeil? Auf jeden Fall ein Lesebefehl.

Kommentare

Comments are closed.

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

110 queries. 0,481 seconds.