indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

DFB-Pokal – des einen Freud, des anderen Leid

Freude in Dortmund, Ärger in München, Ohnmacht auf Schalke und Hoffnung in Offenbach: die Spiele des DFB-Pokals sorgten wieder einmal für das Ausleben von allerlei Emotionen

DFB-Pokal – kollektives Versagen

Gleich in der ersten DFB-Pokalrunde verabschieden sich sechs Bundesligisten aus dem Wettbewerb. Die Presse beschäftigt sich vor allem mit den desaströsen Auftritten von Hoffenheim und Hamburg

BVB holt das Double – ein Festival der Fehler

In einem turbulenten DFB-Pokalfinale schnappen sich die Dortmunder den zweiten Titel der Saison. Den Münchnern bleibt „nur“ noch die Chance auf den Titel in der Königsklasse.

Pokal, Penunzen & Politik

Während beim DFB-Pokal ein besonderer Ball rollt, gewährt der FCB einen Blick in die Bilanz und die ARD-Sportschau könnte wieder einmal auf dem Spiel stehen.

DFB-Pokal: David gegen Goliath – Jedes Jahr dasselbe Theater

Die erste Hauptrunde im DFB-Pokal sorgt auch in diesem Jahr wieder für faustdicke Überraschungen. Außerdem: Fassungslosigkeit nach Krawallen in Berlin

Quo vadis, Schnapper?

Geht er oder bleibt er? Schon während des Pokal-Finales nervten alle Journalisten Manuel Neuer mit dieser Frage. Die Hängepartie geht weiter. Außerdem: Schalke feiert den Pokalsieg

Schalke plagiiert Dortmund und wirft Bayern aus dem Pokal

Mit einem treffsicheren Raul, einem starken Manuel Neuer und der kopierten Spielweise des ungeliebten Reviernachbarn aus Dortmund gewinnt der FC Schalke 04 bei den Bayern. Außerdem: Überschwängliche Freude im gebeutelten Duisburg

Neuer spielt um seine Zukunft

Manuel Neuer steht heute in München im Tor und muss mit seinem Verein gewinnen, sonst sieht die Presse den wohl besten Torhüter der Welt künftig bei einem anderen Arbeitgeber.

Hoffenheimer Abwärtstrend hält an

Während sich die Krise bei der TSG Hoffenheim nach dem Pokal-Aus gegen Cottbus weiter zuspitzt, hievt die Presse zwei Schalker in den Fußball-Olymp. Außerdem: Nicht mehr als ein gefühlter Pflichtsieg für van Gaal

Julian Draxler – von der Ersatzbank in den Olymp

Der neuste Pokalheld drückt noch die Schulbank. Minuten nach seiner Einwechslung traf der 17-jährige Julian Draxler zum 3:2-Siegtreffer für den FC Schalke 04

Kickers und Koblenz scheitern

Die Nachholspiele im DFB-Pokal sind vorbei, Überraschungen gab es keine. Beide Bundesligisten setzten sich schlussendlich souverän durch.

Einer geht noch rein

Die Presse beschäftigt sich mit der neuerlichen schwäbisch-bayerischen Torflut und den Ecken und Kanten des Schalker Aufschwungs

« jüngere Beiträgeältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
102 queries. 2,188 seconds.