indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Die Suche nach dem Leitwolf

Während sich die Bayern und der VfL Wolfsburg derzeit mit der Zukunft von Mark van Bommel beschäftigen, tritt in Stuttgart ein Verantwortlicher aus der Deckung. Außerdem: Der Wandel des Ivan Rakitic

Hoffnung auf Schalke und Systemfragen in Frankfurt

Während sich in Gelsenkirchen alle Augen auf Neuzugang Huntelaar richten, geht es in Frankfurt um die taktische Ausrichtung

Schalke bleibt in Lauerstellung, Hertha überrollt Wolfsburg – zu spät?

Der FC Schalke mit „Superhirn“ Felix Magath verpasst die Chance, beim Hamburger SV die Tabellenführung zu übernehmen, Hertha BSC Berlin lässt mit einem Kantersieg in Wolfsburg aufhorchen. Herausragende Spieler der beiden Teams sind Ivan Rakitic (Schalke) und Theofanis Gekas (Hertha). Ob es für Hertha doch noch reicht, wird sich in Kürze zeigen.

Podolski beendet seine Torflaute, Schalke jetzt erster Bayern-Jäger

Bundesliga-Presseschau: Podolski beendet seine Torflaute, Hertha spiel weiter zu defensiv, der HSV ist nur noch mittelmäßig, Dortmunds Zidan lässt Gladbach keine Chance, Stuttgart spielt zu kurz in Bremen besser, Hannover und Freiburg: zwei Teams wie Zweitligisten, Schalke dank Magath mit vielen Parallelen zum letzten Wolfsburger Meisterjahr.

Schalker Kreisklasse und der Prinz in der Provinz

Schalker Kreisklasse, Stuttgarter Alibis, ein Prinz in der Provinz und die neuen Ziele von Fortuna Düsseldorf: die 1. Runde des DFB-Pokals ist fast beendet und brachte wenig überzeugende Leistungen der dennoch zumeist erfolgreichen Profiklubs.

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

102 queries. 0,447 seconds.