indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Aufräumen auf Schalke

Der Bundesliga-Abstieg hat den FC Schalke tief getroffen. Der klamme Traditionsverein aus Gelsenkirchen plant nun den Neunanfang in der 2. Bundesliga. Immer mehr Großverdiener verlassen den Verein. Allein in dieser Woche hat der Klub die Abschiede von drei Spielern bestätigt. Ein Gastbeitrag

Wegweiser aus der Krise

Der VfB Stuttgart gewinnt erstmals nach zehn Spielen und hat so das Achtelfinale der Champions League noch in der Hand, Matchwinner ist Jungspieler Sebastian Rudy, Babbel sitzt dennoch nicht sicher

Wie ein Fluch über Hannover

Hannover träumt noch immer von großen Namen, fraglich, ob Interimstrainer Bergmann bleibt, Stuttgart will weiter einkaufen, Kuranyi und die beiden Trainer Rangnick und Magath

Vorauseilender Selbstschutz beim neuen FC Magath

Auf Schalke schwant Felix Magath Böses, der deshalb schon mal vorbaut, der VfB Stuttgart ist als ein Klub aus der zweiten Reihe an einem Spieler von Real Madrid dran

  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

117 queries. 1,459 seconds.