indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

WM 2018 – Die Uhr tickt

Zwei Tage vor der WM-Eröffnung beschäftigt sich die Presse mit weltmeisterlichen Sicherheitsvorkehrungen, Pfiffen aus der Fan-Kurve und technischem Anti-Stau-Spielzeug mit hohem Unterhaltungswert

„Wir europäischen Journalisten werden in Brasilien das ein oder andere mal schlucken müssen“

Bundesliga, WM, Champions League, Hitzlsperger: Wir sprachen mit Welt Online-Fußballchef Lars Wallrodt über aktuelle Themen rund ums runde Leder.  

Nach der Weltmeisterschaft ist vor der Bundesliga

Kaum ist das sportliche Großereignis des Jahres vorbei, bereitet sich die Presse auf den fußballerischen Alltag vor; blickt aber noch kurz auf die Zeit vor der WM zurück

Unheile Werder-Welt, Hitzlsperger sieht braun

Kritische Lage in Bremen, Thomas Schaaf unter Druck; Christian Gross, strenge Autorität; Thomas Hitzlsperger, ein Sympathieträger wechselt zu Lazio Rom, in den Hort rechter Fans

Zwischen Weltklasse und Mitläufertum

Mesut Özil ist der entscheidende Mann bei Werder, aber vielleicht bald weg, Schweinsteiger könnte Rolfes‘ Nachfolger werden, Bayern ist auch ohne Franck Ribery stabilisiert, Köstner in Wolfsburg als „Anachronismus“

Horst, der Pferdeflüsterer

Jogi Löw weiß noch nicht, wie er Personal auswählen wird, Horst Hrubesch kann mit Tier und Mensch umgehen, bedauert aber eine Nachlässigkeit seinerseits, ein anonymer depressiver Fußballer berichtet

Sympathischer kann man nicht absteigen

Babbel erhält als Trainer in Stuttgart einen Persilschein, völlig falsch findet das die Presse, auch wenn Babbel ein grundsympathischer Kerl sei; bei Hannover 96 hofft man auf zwei Mittelfeldspieler

Der VfB Stuttgart im Anti-Flow

Stuttgart verliert auch im Pokal, enttäuscht dabei im Aufbau und im Abschluss, Pogrebnjak bleibt schwach, Alexander Hleb wird in der Kabine tätlich und Babbels Minuten scheinen gezählt

Das schönste Tor seiner Karriere

Rumpelfußball wird gegen Finnland mit typisch deutschem Glück belohnt, die Spieler der zweiten Reihe enttäuschen allesamt, das Hamburger Publikum pfeift

Zielführende Wut

Uli Hoeneß würdigt ein Gewaltopfer, in Bochum erreichen hasserfüllte Zuschauer ihr Ziel, van Gaal kennt keine Lieblinge, Markus Babbel schlingert in Stuttgart in die Krise

Wie ein Fluch über Hannover

Hannover träumt noch immer von großen Namen, fraglich, ob Interimstrainer Bergmann bleibt, Stuttgart will weiter einkaufen, Kuranyi und die beiden Trainer Rangnick und Magath

Jedes Spiel hat sein eigenes Design

Weiterhin ist die Leistung der Nationalmannschaft in Aserbaidschan Thema, besonders der Abwehr wird ein schlechtes Zeugnis ausgestellt, doch es gibt auch positive Stimmen

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
77 queries. 2,881 seconds.