indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Schalke am Abgrund

Das königsblaue Chaos findet kein Ende. Nach der Schlappe gegen Stuttgart müssen Trainer Christian Gross und Sportdirektor Jochen Schneider die Koffer packen

Schalke hat Grosses vor

Mit der Verpflichtung von Trainer Christian Gross will der FC Schalke 04 endlich den Turnaround schaffen. Außerdem: Christian Heidel und Martin Schmidt kehren nach Mainz zurück

Der Nächste, bitte!

Wie zuletzt seine Vorgänger hat auch Christian Gross den Herbst in Stuttgart nicht unbeschadet überstanden. Die Presse sucht nach den Verantwortlichen für die Entlassung des Schweizers und wird nicht nur auf der Trainerbank fündig

Männer unter Druck

Die Presse beschäftigt sich mit derzeit nicht gerade vom Erfolg verwöhnten Hauptdarstellern der Bundesliga: Felix Magath, Christian Gross und Michael Ballack

Arsenal — Barcelona: Es war Kunst

Arsenal verfehlt zu häufig Titel, Barcelona spielt 2:2 gegen Arsenal und dominiert in den ersten zwei Dritteln ungeheurlich, die Bundesliga schöpft auch international neues Selbstvertrauen

Tatsächlich: Tabellenführer Schalke, Hertha untot, Hannover 96 peinlich

Schalke profitiert von Bayerns Heimniederlage gegen den von Christian Gross gut gecoachten VfB Stuttgart und zieht mit seinem Sieg gegen Leverkusen an die Tabelelnspitze. Hannover und Hertha sind unterschiedlich schlecht, aber beide schon so gut wie abgestiegen.

Barrios, ein echter Mittelstürmer, Hoffenheim bleibt grau, Bayern arrogant

Bayern verliert verdient nach passiv-zörgerlichem Auftreten in Frankfurt, noch zögerlicher aber verliert Hannover in Stuttgart, Freiburg freut sich endlich mal wieder und Hoffenheim verharrt weiter im Niemandsland

Stuttgart nur Zuschauer bei Wunderkind Messis Aufführung

Der VfB Stuttgart verliert vollkommen chancenlos das Achtelfinalrückspiel der Champions League mit 0:4 beim FC Barcelona. Messi ist zwei Nummern zu groß für die Stuttgarter, die eher zuschauen als sich ernsthaft zu wehren.

Mysterium Gross, Lobbyist Magath, Herthaner Kurzarbeiter und die komplizierte Leverkusener Psyche

Magath ist ein wenig erbost über die Berichterstattung von sky, Gladbach pennt, Cacau ein Typ wie Neuville, Herthas Zuschauer sehen klarer als Trainer Funkel, Kölner Maurer holen einen Punkt

Gegen Barcelona: Die Angst des VfB Stuttgart vor der letzten Aktion

Der VfB Stuttgart spielt sehr gut und doch nur 1:1 gegen den FC Barcelona, die neue Balance ist verantwortlich fürs Aufblühen, Christian Molinaro stark.

Stuttgart gegen Barcelona: Richtige Mischung aus Leidenschaft und kühlem Kopf

VfB Stuttgart, Achtelfinale gegen FC Barcelona, Christian Gross stellt die Mannschaft immer besser ein, Cacau trifft, Messi zaubert nicht, auch dank eines sehr guten Christian Träsch, Jens Lehmann grätscht, und am Ende verlassen den VfB die Kräfte

Mit einfachen Mitteln in Kalamitäten gebracht

Weitere Nachlese zum glücklichen Sieg der Bayern gegen überraschend stark verteidigende Florentiner, international scheint Bayern doch nicht allzu weit entwickelt, Stuttgart darf sich nicht vorfreuen

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

99 queries. 1,391 seconds.