indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Bayern – Mit Verwirrtaktik nach ganz oben

Der FC Bayern feiert einen ungefährdeten Auswärtssieg gegen überforderte Schalker. Außerdem: Chaos beim HSV und Sorgen beim FSV Mainz

HSV und Schalke 04 – Große Worte, kleine Taten

Die beiden Bundesliga-Eckpfeiler aus Hamburg und Gelsenkirchen versprachen viel. Doch nach zwei Spieltagen stehen beide Klubs bereits mit dem Rücken zur Wand. Außerdem: Solides Schaffen in Mainz und Freiburg, Offensiv-Nöte in Leverkusen und drei Trainer auf der Abschussliste

Von „Opfern“, Undurchschaubaren und Fremdgängern

Der FC Bayern kommt in Nürnberg nicht über ein Unentschieden hinaus. Außerdem: Ratlosigkeit auf Schalke, neue Wege in Leverkusen und Kuriositäten in Mainz

Magath, Favre, Fink und Tuchel – Trainer im Fokus

Die Presse beschäftigt sich mit den Verantwortlichen auf der Trainerbank. Außerdem: Bremens Torgarantie und begehrte Stürmer

Stuttgart, Dortmund, Wolfsburg, Hertha – Rauf und runter!

In Stuttgart und Wolfsburg erfreuten sich die Fans am Wochenende an wahren Fußballfesten. Außerdem: Die Angs vor der Allianz-Arena und Krisenstimmung in Mainz

Kölner Chaos, Mainzer Sinkflug und Bremer Bescheidenheit

Der Fußball-Gott hat derzeit wahrlich keine Narrenkappe auf. Während sich die Situation bei den Kölnern nach der Schmach gegen Gladbach immer weiter zuspitzt, befinden sich die Mainzer im vermeintlich freien Fall; In Bremen setzt derweil ein neues Anspruchsdenken ein

Spektakel beim Bundesliga-Evergreen und unaufhaltsame Ruhrpötter

Während sich weder die Bayern noch die Gladbacher am Ende etwas für ihren anschaulichen Schlagabtausch kaufen können, setzen die Dortmunder ihren beeindruckenden Siegeszug fort. Außerdem: Mainz zwischen vermeintlichem Anspruch und Realität und Frankfurt mit besten Aussichten

Die Rückkehr der Abteilung Attacke

In München fährt Bayern-Präsident Uli Hoeneß schwere Geschütze auf und geht auf Kollisionskurs mit Louis van Gaal. In Dortmund prophezeien die Statistiken große Feierlichkeiten im nächsten Jahr

Mainzer Märchen geht weiter

In Mainz geht ein wahres Fußballmärchen weiter, Thomas Tuchels beherzte Fußballphilosophie erntet Lobeshymnen und beschert dem FSV die Maximalausbeute von 18 Punkten aus sechs Spielen

Fehlender Respekt, zu offensive Einkaufspolitik und scharrende Hufen

Die Presse über rekordverdächtig schlechte Abwehrreihen, glänzend aufspielende Gladbacher Fohlen und die derzeitigen Überraschungs-Topteams der Liga

Funkels Entwicklungsarbeit, Herthas Zukunft, Spaltpilz Rost

Herthas Durchhalteparolen wirken hohl, Preetz plant wohl mit neuem Trainer, aber Teilen des alten Teams; Spaltpilz Rost beim HSV, Tosic der einzige Lichtblick in Köln

Münchner Showtruppe, Schalker Schlussspurt, Rudi ratlos

Bayern mit neuem Spaß bei der Arbeit, Schalke 04 immer noch ernsthafter Titelanwärter, Rudi Völler gibt „Rudi ratlos“, Angst essen Bochum auf, Labbadias Scheitern ist auch Hoffmanns Scheitern

« jüngere Beiträgeältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

79 queries. 3,496 seconds.