indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Mehr Verbote, mehr Zäune

St. Pauli-Anhänger verlieren ihre Unschuld, Englands Fußball wird von einer Rassismuswelle überschattet und Jürgen Klinsmanns Arbeit in den USA ist zu deutsch

Aus dem Maschinenraum

Die Erreichbarkeit des indirekten freistosses ließ zu wünschen übrig, jetzt ist Land in Sicht

Boateng unten durch, Schweinsteiger obenauf

Während Kevin-Prince Boateng derzeit öffentlich am Pranger steht, diskutiert die Presse Bastian Schweinsteigers Qualitäten als Ballack-Nachfolger

Vorteil Nürnberg, Hoffenheims neues Gesicht, letzte Chance Hansa

Der 1. FC Nürnberg gewinnt das erste Relegationsspiel gegen Augsburg, Ernst Tanner neuer Manager in Hoffenheim, Rangnick verlängert, Hansa droht im Chaos zu versinken

McClaren übernimmt den VfL, Funkel entlassen, HSV-Fans haben keine Lust aufs Finale

In Wolfsburg hat die Trainersuche ein Ende. In der Hauptstadt hingegen traut man Funkel den Wiederaufstieg nicht zu und in Hamburg versuchen die HSV-Fans ihre Tickets fürs Europa-League-Finale loszuwerden.

Butt ist dabei, Showdown in Bochum, Schuldenberge auf Schalke

Joachim Löw bestimmt seine Nummer drei, in Bochum und Hannover stehen die Trainer im Blickpunkt und auf Schalke türmen sich die Schuldenberge.

Mesut Özils Leben im Rampenlicht, 11Freunde werden 100

Knöchel- und Ehebruch in England, der eigenwillige Eigenrauch wird mal wieder gefragt, Özil gibt sich als Schweiger, steht aber im Fokus, 11Freunde wird 100 Ausgaben alt

Auftreten wie Kahn, wirken wie Kahn, halten wie Kahn

Amerell unter heiklem Verdacht, der VfL Osnabrück hat seinen Glauben zurück, nicht aber die alte Ligazugehörigkeit, Rensing befreit sich aus der Kahn-Falle und spielt für seine nächste Chance vor

Zwischen Weltklasse und Mitläufertum

Mesut Özil ist der entscheidende Mann bei Werder, aber vielleicht bald weg, Schweinsteiger könnte Rolfes‘ Nachfolger werden, Bayern ist auch ohne Franck Ribery stabilisiert, Köstner in Wolfsburg als „Anachronismus“

Van Nistelrooy: Symbol für Einfluss und Reputation

Falko Götz verliert Prozess und Gesicht, van Nistelrooy wäre ein Gewinn für die ganze Liga, Schweinsteiger gereift, Hecking und Funkel im Interview

Eine nagelneue Küche nur für eine Tasse Tee

Nicht alle sind von der WM 2010 begeistert, der Fußball in Deutschland frisst die übrigen Sportarten auf, Klopp und Rost jeweils im Interview, Aston Villa spielt very british, u. v. m.

Verheerende Wirkung auf die Basis

Ultras sind keine Hooligans und größtenteils unerforscht, Einzelnoten werden nach kurzer Diskussion weiterhin vergeben, Bayern verabschiedet Luca Toni nicht ganz dem Selbstbild entsprechend

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
107 queries. 1,175 seconds.