indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

WM 2018 – In guten und in schlechten Zeiten

Joachim Löw hat sich entschieden. Der Bundestrainer macht weiter. Erwartungsgemäß schlägt die Entscheidung in der Presse hohe Wellen

Joachim Löw ergreift das Wort – Ruhe im Karton

Vor dem Testspiel gegen Argentinien tritt Bundestrainer Joachim Löw vor die Mikrofone und lässt seinem Ärger freien Lauf

Ballack versus Löw – Die Suche nach der Wahrheit

Zwischen Michael Ballack und dem DFB entwickelt sich ein Rosenkrieg. Die Presse sucht verzweifelt nach Gewinnern und Verlierern

Das Aus für den Capitano – Löw verabschiedet Ballack

Michael Ballack spielt in den Planungen von Joachim Löw keine Rolle mehr. Die Presse beschäftigt sich intensiv mit der Entscheidung des Bundestrainers

Deutschland auf dem Weg zur EM 2012 – Keine Angst mehr vor kleinen Namen

Die Presse zeigt sich beeindruckt vom bisherigen Auftreten der Nationalmannschaft bei den Qualifikationsspielen zur EM 2012.

Löw startet eine Ära

Nach den Avancen aus München verlängert Bundestrainer Joachim Löw seinen Vertrag beim DFB überraschend bis zur WM 2014 – die Presse freut sich über Kontinuität bei der Nationalmannschaft

Trostloser Jahresabschluss

Die deutsche Nationalelf kommt gegen bieder verteidigende Schweden über ein torloses Remis im letzten Spiel des Jahres nicht hinaus. Die Presse kommt dennoch zum Gewinn neuer Erkenntnisse

Ein Kapitän ohne Reich

Löw hat entschieden: Ballack bleibt Kapitän, wenn er spielt. Die Presse sieht in ihm dennoch den großen Verlierer der Debatte

Ballack im Abseits, die große Aufarbeitung und zwei Gewinner

Die Presse befasst sich mit der K-Frage, dem Scheitern der U21 in Island und den Gewinnern des  Länderspiels  gegen Dänemark

Von Vorbildern für die Politik und hirnlosen Fußballfans

Was die Kanzlerin sich ruhig vom Fußball abgucken darf und warum nicht jeder etwas mit der ausgelassenen Stimmung während der WM anfangen konnte – die Presse klärt auf

Die rosige Zukunft mit Joachim Löw, nächstes Ziel: dritter Platz und eine Welle der Sympathie

Der zukünftige Erfolg der Nationalmannschaft ist für die Presse auch an die Personalie des Bundestrainers gebunden, Philipp Lahm sieht dem kleinen Finale entgegen und die Begeisterung für das deutsche Team ertönt in der ganzen Welt

Mehr als eine Kopie

Die Presse sieht in der deutschen Spielweise mehr als nur die Nachahmung des spanischen Stils; Toni Kroos als Müller-Ersatz findet einige Befürworter

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
77 queries. 0,741 seconds.