indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Real Madrid – Schmirgelnde Seide

Real Madrid gewinnt zum dritten Mal in Serie die Champions League. Die Hauptprotagonisten: Ein Wolf im Schafsfell, ein bulliger Zauberer und zwei Torwarthandschuhe ohne Grip

Nuri Sahin zurück in Dortmund – Gedränge in der Mitte

Gut anderthalb  Jahre nach seinem letzten Spiel im Trikot der Dortmunder kehrt Nuri Sahin zurück in den Pott. Die Presse ist gespannt

Held Forlan, der Fluch von Madrid und Hamburg im Regen

Atletico Madrid ist der erste Sieger der Europa League, Diego Forlan sei Dank. Die Presse widmet sich dem notorischen Unglücksclub und spricht vom Ende einer 48-jährigen Durststrecke

Die Roten Ritter wollen Manchester United retten

In Manchester wollen die Roten Ritter United vor dem Ruin bewahren, eine Frau zerstört die WM-Träume der Engländer, die Premier League umweht ein asozialer Hauch und Maradona spaltet die Nation

FC Liverpool: zu schwach für die Königsklasse?

Die Presse zweifelt an Liverpools Tauglichkeit für die Champions League, Manchester City vermisst den verschollenen Carlos Tevez und ein ehemaliger Dortmunder hatte Glück im Unglück

Verdienter Bayern-Dusel

Die Bayern gewinnen nach einer krassen Fehlentscheidung des Schiedsrichters 2:1 gegen Florenz; die Presse diskutiert über den Chip im Ball, zwei Helden in Strumpfhosen und den umstrittenen Referee

Ohne Ronaldo ist Manchester United nicht mehr Weltklasse

In der Premier League brechen die lange Zeit zementierten Verhältnisse auf, Manchester City ist der reichste Klub der Welt; in L‘Aquila soll der Fußball nach dem tödlichen Erdbeben zurück in die Normalität helfen

Eine nagelneue Küche nur für eine Tasse Tee

Nicht alle sind von der WM 2010 begeistert, der Fußball in Deutschland frisst die übrigen Sportarten auf, Klopp und Rost jeweils im Interview, Aston Villa spielt very british, u. v. m.

Nuancen, die den Unterschied ausmachen

Die SSC Neapel profitiert von ihrem herzlichen Trainer, Robin van Persie ist der Adebayor-Ersatz aus eigenen Arsenal-Reihen, der FC Sevilla etabliert sich „im Windschatten der Weltklasse“

Fußball-Monopoly funktioniert nicht mehr

Der Fußballmarkt in Italien ist erschlafft, ausländische Investoren schrecken zurück, der FC Basel löst sich überraschend schnell von Ex-Trainer Gross‘ Fußball, der FC Liverpool bleibt für Hanebüchenes gut

Totalschaden, Desaster, Offenbarungseid

Der FC Bayern verliert nicht einfach ein Spiel, sondern van Gaal inzwischen auch den Vergleich mit seinem Vorgänger Klinsmann, die Bundesliga bleibt international harmlos, Altenheim AC Mailand

Millionen nach Mitternacht

In der Schweiz zeigt man sich angetan von Ottmar Hitzfelds Arbeit, spielerischer Glanz fehle, doch der Erfolg sei da; zwei Interviews, eines mit Jupp Heynckes über den Mythos Real Madrid, eines mit dem Präsidenten des FC Zürich

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
77 queries. 0,719 seconds.