indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Anthony Modeste – Das XXL-Toremonster

Trotz fast schon in den Kniekehlen hängender XXL-Hose schenkt Anthony Modeste der Berliner Hertha drei Buden ein. Außerdem: Ruhige Töne aus Frankfurt und Gelsenkirchen, Jubel in München und eine halbe Liga im Abstiegskampf

Und weiter geht’s…

Die Winterpause ist vorbei. Endlich rollt der Ball wieder. Die Presse beschäftigt sich mit Torwart-Momenten und nicht aufzuhaltenden Fabrik-Kickern

Bayern demontiert Leipzig – Ein Triumph des Trainers

Beim Bundesliga-Gipfeltreffen lassen die Bayern der Konkurrenz aus Leipzig nicht den Hauch einer Chance. Außerdem: Das Aus von Andre Schubert, Freudentänze in Frankfurt und erste Sonnenstrahlen über Hamburg

Augsburg, HSV, Wolfsburg – Radau hinter den Kulissen

Beiersdorfer, Allofs, Schuster – In der Bundesliga geht derzeit abseits des Rasens so richtig die Post ab

Hertha BSC – Mal wieder nicht zugepackt

In Berlin verteilt die Mannschaft von Pal Dardai bereits zwei Wochen vor dem Fest Weihnachtsgeschenke. Außerdem: Landflucht in Wolfsburg, Schlachtfest in Frankfurt und Chaos-Feiertage in Hamburg

HSV – Schrecken ohne Ende

HSV-Fans durchleiden gerade wieder einmal eine „Phase“ des unvorstellbaren Leids. Nach der Heimschlappe gegen Dortmund beträgt der Abstand zu einem Nichtabstiegsplatz bereits sechs Punkte. Und Besserung ist nicht in Sicht

Revierderby – Valium statt Adrenalin

Das groß angekündigte Revierderby entpuppt sich als müde Nullnummer. Außerdem: Leipzig auf der Überholspur, Hamburg im Tal der Tränen, Frankfurt obenauf und Kölns Modeste auf dem Torjäger-Thron

FC Bayern – Zurück in der Spur

Nach zuletzt eher enttäuschenden Bundesliga-Auftritten meldet sich der FC Bayern gegen Mönchengladbach beeindruckend zurück. Außerdem: Roger Schmidt schimpft sich mal wieder auf die Tribüne, der HSV verweigert sich und in Dortmund zeigt man mit dem Finger auf Thomas Tuchel

Stillos, stilloser, HSV!

Die Entlassung von HSV-Coach Bruno Labbadia schlägt in der Presse erwartungsgemäß hohe Wellen

Abstiegskampf – Langsam wird’s eng

Nach 29 Spieltagen liegen noch neun Mannschaften unter dem Soll. Ist Hannover schon weg vom Fenster? Rutschen Hamburg, Stuttgart und Köln noch unten rein? Und kriegen Frankfurt und Bremen noch die Kurve? Fragen über Fragen

Ein Fünkchen Hoffnung, eine dämliche Geste und Freifahrtscheine zum Pöbeln

Die Eintracht wurstelt sich durch, in Bremen tickt ein Spieler aus und auf den anderen Plätzen wird gemotzt und gepöbelt

Albtraumjob Bundesliga-Schiedsrichter

Am Wochenende standen sie wieder am Pranger: die Bundesliga-Schiedsrichter. Vor allem in Dortmund ging es hoch her. Außerdem: Schalker Zusammenhalt, öde Kost in München, Duracell-Mainzer und garantierte Nichtabstiegskandidaten

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
71 queries. 2,618 seconds.