indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Wenn der Helm brennt

Schmähplakate, Beschimpfungen, Randale: Was derzeit auf den Rängen der Stadien losgetreten wird, bereitet der Presse große Sorgen

Bienen jagen Bullen

Das Bundesliga-Wochenende steht ganz im Zeichen des Topspiels Borussia Dortmund gegen RB Leipzig. Zur Recht. Auf dem Platz bekämpfen sich die derzeit vielleicht spielstärksten Teams der Liga. Leider rückt das Spiel aber auch aufgrund von gewalttägigen Übergriffen und Schmähplakaten in den Fokus. Die Presse ist entsetzt

FC Bayern – Eine Liga unterwirft sich

14 Tore in 180 Minuten: Der FC Bayern fegt momentan wie ein Taifun durch die Liga. Außerdem: Ein Schiedsrichter im Blickpunkt, Dortmunder Stumpfsinn, Stuttgarter Ratlosigkeit und ein Trainer unter Druck

Fankongress – Verschränkte Arme und Schuldzuweisungen

Erhobene Zeigefinger, geschwollene Halsschlagadern und schockierende Nachrichten aus der Ferne: Beim Fankongress in Berlin herrscht schlechte Stimmung

Hass, nichts als Hass

Nach den erneuten Krawallen während des Auswärtsspiels in Kaiserslautern reagieren die Verantwortlichen von Dynamo Dresden mit einer Auswärts-Sperre für ihre Anhänger

Sicherheitskonzept – Operation gelungen, Patient tot?

Die DFL hat das umstrittene Sicherheitskonzept verabschiedet. Die Presse ist gespalten

Feuriges Finale

Die Presse beschäftigt sich weiterhin intensiv mit der bevorstehenden Sicherheitskonzept-Entscheidung

Jürgen Klopp unter Beschuss

Die Schelte von Ex-Schiedsrichter Lutz-Michael Fröhlich in Richtung Jürgen Klopp schlägt in der Presse hohe Wellen. Außerdem: „Fackeln im Sturm“ in Düsseldorf und auf Schalke und Eindrücke aus Frankfurt, Freiburg, Dortmund und München

Zahlenspiele im Fußballstadion

Was bedeutet die aktuelle Gewaltstatistik für die geplante Verschärfung von Sicherheitsmaßnahmen?

Daums Rückzieher schlägt hohe Wellen

Die Presse wundert sich über Christoph Daum und seine Ankündigung mit Frankfurt notfalls auch in die zweite Liga zu gehen. Außerdem: Appelle an die Fans und ein gesprächiger Philipp Lahm

Paolo Guerrero wirft: Wer ist die Flasche beim HSV?

Paolo Guerrero nimmt Maß, nachdem ein Fan ihn verbal attackiert, Frank Rost bekleckert sich danach nicht mit Ruhm, insgesamt Sinnbild der Lage beim HSV, die Strafe sei dennoch zu gering

Die Sanktionen in der Bundesliga sind maßvoll und treffen die Richtigen

Gleich drei Erstliga-Klubs werden mit Strafen belegt, welche erstmals die Fans direkt betreffen, die Urteile werden als angemessen und maßvoll bewertet, die Klubs wehren sich gegen die Ultras

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
73 queries. 1,926 seconds.