indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Javier Martínez – ein Spanier in Lederhosen

Die Presse beschäftigt sich eingehend mit  Javier Martínez, dem teuersten Bundesliga-Neuzugang aller Zeiten.

Prost Neujahr!

Bei der TSG Hoffenheim beginnt das neue Jahr mit einem wahren Paukenschlag: Die Hintergründe des Rücktritts von Ralf Rangnick versetzen die Presse in helle Aufregung.

Die Suche nach dem Leitwolf

Während sich die Bayern und der VfL Wolfsburg derzeit mit der Zukunft von Mark van Bommel beschäftigen, tritt in Stuttgart ein Verantwortlicher aus der Deckung. Außerdem: Der Wandel des Ivan Rakitic

Quo vadis?

Während die Presse sich in München mit aktuellen und vermeintlich neuen Personalien beschäftigt, rückt in Dortmund der Mannschaftsteil hinter der Mittellinie in den Fokus der Berichterstattung. Außerdem: Stagnation beim HSV und Sorge um Borussia Mönchengladbach

Not und Elend

Im unteren Teil der Tabelle tummeln sich kurz vor der Winterpause Mannschaften, mit denen vor der Saison nicht unbedingt gerechnet werden konnte

Wundertüte Bundesliga

Die Presse beschäftigt sich mit verschollen geglaubten Helden, neidvollen Nachbarn und überforderten Liga-Dinos.

Von Ruhe keine Spur

In München geht es momentan drunter und drüber. Die Presse beschäftigt sich mit Uneinigkeiten innerhalb der Führungsriege, der Hysterie um Schweinsteiger und sportlichem Stillstand

Münchner Stagnation und Bremer Verfall

Während bei den Bayern nach dem Remis in Leverkusen das Saisonziel korrigiert wird, schreitet der Bremer Niedergang weiter voran

Kölner Chaos, Mainzer Sinkflug und Bremer Bescheidenheit

Der Fußball-Gott hat derzeit wahrlich keine Narrenkappe auf. Während sich die Situation bei den Kölnern nach der Schmach gegen Gladbach immer weiter zuspitzt, befinden sich die Mainzer im vermeintlich freien Fall; In Bremen setzt derweil ein neues Anspruchsdenken ein

Fernsehgelder zwischen Erfolg und Sympathie

Watzkes Vorschlag zur Umstrukturierung der Fernsehgelder erhitzt so manches Gemüt; Beckenbauers Rücktritt im Spiegel der Presse

Ein Jahr danach

Vor einem Jahr nahm sich Robert Enke das Leben. Die Presse sucht weitestgehend vergeblich nach der Umsetzung von großangekündigtem Umdenken im Profi-Bereich

Land unter in Bremen

Nach der desolaten Vorstellung in Stuttgart analysiert die Presse die Situation in Bremen und begibt sich dabei auf die Suche nach Schuldigen

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

105 queries. 0,534 seconds.