indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Verheerende Wirkung auf die Basis

Ultras sind keine Hooligans und größtenteils unerforscht, Einzelnoten werden nach kurzer Diskussion weiterhin vergeben, Bayern verabschiedet Luca Toni nicht ganz dem Selbstbild entsprechend

Lehmann immer unkontrollierbarer

Jens Lehmann ist in seiner mutmaßlich letzten Saison alt, aber kein bisschen weise, auch nach einer Abmahnung und hoher Geldstrafe bleibt er uneinsichtig und egoistisch, was nicht nur auf Widerspruch stößt

In Donezk fährt man in die Grube, nicht an den See

Die UEFA ringt sich zur mutigen Entscheidung durch, allen vier ukrainischen Austragungsorten grünes Licht für die Teilnahme an der Euro 2012 zu geben; weiterhin fehle es dort an Infrastruktur

Kühl wie nur ein Norddeutscher

Bayern erringt seinen ersten Sieg überhaupt bei Juventus Turin, Matchwinner ist gewissermaßen Jörg Butt, der VfL Wolfsburg hat vorne und hinten nicht die nötige Effektivität, in Stuttgart wankt Horst Heldt

Keins der vielen Katastrophenspiele

Schalke schlägt Hertha, deren Leistung unterschiedlich bewertet wird, Köln schießt wie immer zu Hause kein Tor, da auch Bremen nicht trifft, bleibt Leverkusen alleine oben, Wolfsburg vermisst Magath

Stimmen zur Auslosung für die WM 2010 in Südafrika

Die Presse meint, Deutschland habe eine machbare Gruppe zugelost bekommen, in der Schweiz hegt man Hoffnungen auf den 2. Platz, Südafrika ächzt unter seinem Los; Sepp Blatter, „größer als der Fußball“

Der Trainerjob ist mehr Handwerk als Magie

In Stuttgart tragen aufgebrachte „Fans“ zu Babbels Entlassung bei, Dortmund träumt auf einer starken Defensive aufbauend von mehr, Leverkusen spielt nicht wie ein Tabellenführer, „Drecksack“ Maik Franz

Die Lage in Südafrika kurz vor der WM

Heute werden die Vorrunden-Gruppen der WM 2010 in Kapstadt ausgelost, die Presse betrachtet die Fortschritte und Schwachpunkte in Südafrika sowie den altersmilde gewordenen FIFA-Chef

Sympathischer kann man nicht absteigen

Babbel erhält als Trainer in Stuttgart einen Persilschein, völlig falsch findet das die Presse, auch wenn Babbel ein grundsympathischer Kerl sei; bei Hannover 96 hofft man auf zwei Mittelfeldspieler

„Mit Gründung der DFL hatten die Amateurvereine schon verloren“

Die SZ und die FAZ befasssen sich mit dem Zuschauerschwund in den unteren Ligen, der sich beim Beispiel Westfalia Herne bei 50% bewegt, eine Besserung im Punkte Anstoßzeiten der Profis erwartet niemand mehr

Das aufregendste Flügelspiel der Liga

Kaiserslautern führt mit neuem Stil die 2. Liga an und bittet für das Stadion um weitere Mietminderung, Cottbus besitzt wie Union keine Gewalt-Szene, Ailton lässt sich ziemlich leicht überzeugen

Perpetuum mobile der Pässe

Evertons und Cagliaris Trainer gelten als sehr gut, während Allegri von Cagliari Calcio Zukunft hat, hat Moyes bei Everton kein Geld, Lionel Messi gewinnt die Wahl zu Europas Fußballer des Jahres

« jüngere Beiträgeältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
70 queries. 2,219 seconds.