indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Inkonsistenz und Verletzungsmisere beim FC Arsenal: Steht Arteta vor dem Aus?

Die Berg- und Talfahrt des FC Arsenal findet kein Ende. Trotz teilweise ansprechender Leistungen verhindern Negativserien, dass ein internationaler Startplatz für dieses Jahr als wahrscheinlich angesehen wird. Ein Gastbeitrag

Glasgow Rangers haben neue Gegner

Die Schotten sehen sich mit einem Schuldenberg sowie der Steuerbehörde konfrontiert. Das Derby gegen Celtic Glasgow droht zu Verschwinden.

TV-Fußballrechte – Eine englische Wirtin stellt alles auf den Kopf

Die Exklusivvermarktung der europäischen Fußball-Ligen verstößt gegen europäisches Recht. Die Presse beschäftigt sich intensiv mit möglichen Auswirkungen nach dem EU-Urteil

Fernsehgelder zwischen Erfolg und Sympathie

Watzkes Vorschlag zur Umstrukturierung der Fernsehgelder erhitzt so manches Gemüt; Beckenbauers Rücktritt im Spiegel der Presse

Diese Arroganz wird man Rooney nicht vergessen

Von wegen Trennung und Zerwürfnis – Wayne Rooney verlängert seinen Vertrag mit Manchester United nach öffentlicher Auseinandersetzung mit Trainer und Verein bis 2015 und erntet Kritik

Boateng unten durch, Schweinsteiger obenauf

Während Kevin-Prince Boateng derzeit öffentlich am Pranger steht, diskutiert die Presse Bastian Schweinsteigers Qualitäten als Ballack-Nachfolger

Held Forlan, der Fluch von Madrid und Hamburg im Regen

Atletico Madrid ist der erste Sieger der Europa League, Diego Forlan sei Dank. Die Presse widmet sich dem notorischen Unglücksclub und spricht vom Ende einer 48-jährigen Durststrecke

Die Roten Ritter wollen Manchester United retten

In Manchester wollen die Roten Ritter United vor dem Ruin bewahren, eine Frau zerstört die WM-Träume der Engländer, die Premier League umweht ein asozialer Hauch und Maradona spaltet die Nation

FC Liverpool: zu schwach für die Königsklasse?

Die Presse zweifelt an Liverpools Tauglichkeit für die Champions League, Manchester City vermisst den verschollenen Carlos Tevez und ein ehemaliger Dortmunder hatte Glück im Unglück

Wenn er spielt, dann trifft er auch

Ruud van Nistelrooy ist ein klassischer Strafraumstürmer mit eingebauter Torgarantie, zudem ist er eine vergleichsweise risikolose Verpflichtung, ob er aber jetzt noch das Zeug hat, wird diskutiert

Ohne Ronaldo ist Manchester United nicht mehr Weltklasse

In der Premier League brechen die lange Zeit zementierten Verhältnisse auf, Manchester City ist der reichste Klub der Welt; in L‘Aquila soll der Fußball nach dem tödlichen Erdbeben zurück in die Normalität helfen

Der Trainerjob ist mehr Handwerk als Magie

In Stuttgart tragen aufgebrachte „Fans“ zu Babbels Entlassung bei, Dortmund träumt auf einer starken Defensive aufbauend von mehr, Leverkusen spielt nicht wie ein Tabellenführer, „Drecksack“ Maik Franz

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

110 queries. 2,261 seconds.