indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Die stärkste 2. Liga aller Zeiten?

HSV, Schalke, Werder Bremen… Die 2. Liga lockt in der neuen Saison mit großen Namen. Aber wieviel Qualität steckt dahinter?

Aufräumen auf Schalke

Der Bundesliga-Abstieg hat den FC Schalke tief getroffen. Der klamme Traditionsverein aus Gelsenkirchen plant nun den Neunanfang in der 2. Bundesliga. Immer mehr Großverdiener verlassen den Verein. Allein in dieser Woche hat der Klub die Abschiede von drei Spielern bestätigt. Ein Gastbeitrag

Schalke 04 – Schicht im Schacht

Nach der Niederlage gegen Arminia Bielefeld steht der FC Schalke 04 als erster Absteiger der laufenden Saison fest

Im Keller krempelt man die Ärmel hoch

Hinter abgeschlagenen Schalkern kämpfen Mainz, Bielefeld, Köln und die Hertha aus Berlin um den Verbleib im Fußball-Oberhaus

Europa zu Gast an der Alten Försterei

Union Berlin auf dem Weg nach Europa? Noch ist es nicht ganz so weit. Aber die Überschrift könnte schon bald zur Realität werden. Außerdem: Schalke und Hertha am Abgrund. Mainz und Bielefeld wehren sich

Bayern München weist Borussia Dortmund in die Schranken

Die Presse beschäftigt sich intensiv mit dem Kräftemessen der beiden Buli-Vorzeigetruppen aus München und Dortmund

Teutonen, Adler und ein Leader mit vier Sternen

Diesmal in der Presseschau: Kraftfußball in Reinform, elf Adler auf dem Weg nach oben und ein Weltmeister in Abstiegsnot

Geteilte Hauptstadt

In den Fanlagern der beiden Berliner Bundesligavereine könnte die Stimmungslage nicht unterschiedlicher sein. Außerdem: Königsblau atmet auf, Erling Haaland setzt sich durch, und Lars Stindl klopft wieder an

Spätzünder und Streithammel

In München kommt man erst spät auf Touren. In Berlin geht’s hoch und runter. Und in Stuttgart und Gelsenkirchen rappelt es hinter den Kulissen

Schalke hat Grosses vor

Mit der Verpflichtung von Trainer Christian Gross will der FC Schalke 04 endlich den Turnaround schaffen. Außerdem: Christian Heidel und Martin Schmidt kehren nach Mainz zurück

Marcus Thuram – Aussetzer für die Ewigkeit

Mit seiner Spuck-Attacke verewigt sich Gladbachs Marcus Thuram in den Geschichtsbüchern der Fußball-Widerlichkeiten. Außerdem: Der Rekordmeister im „Normal“-Modus und dunkle Wolken über den Dächern von Gelsenkirchen und Berlin

Zeitschinder, Bewegungsweltmeister und Derbysieger

Darf man auf dem Weg zum Torerfolg Zeit schinden? Kann ein Außenstürmer auch ohne Dribblings und Tempo beeindrucken? Und wie geht’s Manuel Baum?

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

114 queries. 2,345 seconds.