indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Im Keller krempelt man die Ärmel hoch

Hinter abgeschlagenen Schalkern kämpfen Mainz, Bielefeld, Köln und die Hertha aus Berlin um den Verbleib im Fußball-Oberhaus

Teutonen, Adler und ein Leader mit vier Sternen

Diesmal in der Presseschau: Kraftfußball in Reinform, elf Adler auf dem Weg nach oben und ein Weltmeister in Abstiegsnot

Geteilte Hauptstadt

In den Fanlagern der beiden Berliner Bundesligavereine könnte die Stimmungslage nicht unterschiedlicher sein. Außerdem: Königsblau atmet auf, Erling Haaland setzt sich durch, und Lars Stindl klopft wieder an

Spätzünder und Streithammel

In München kommt man erst spät auf Touren. In Berlin geht’s hoch und runter. Und in Stuttgart und Gelsenkirchen rappelt es hinter den Kulissen

Zeitschinder, Bewegungsweltmeister und Derbysieger

Darf man auf dem Weg zum Torerfolg Zeit schinden? Kann ein Außenstürmer auch ohne Dribblings und Tempo beeindrucken? Und wie geht’s Manuel Baum?

Deadline Day – Chaos mit Ansage

Auf den letzten Transfermetern schlägt so manch Bundesligist nochmal kräftig zu. Anderen hingegen sind die Hände gebunden

Nimmersatte Bayern

Höher, schneller, weiter: Der FC Bayern München marschiert weiter vorneweg. Außerdem: Frust in Frankfurt, Hoffnungslosigkeit auf Schalke und eine Führungspersönlichkeit in schwarz-gelb

Schalke leidet, Hertha feiert, Frankfurt zittert

Die Presse beschäftigt sich mit hilflosen Schalkern, breitbrüstigen Berlinern und bibbernden Hessen

Corona versus Bundesliga – Alles neu macht der Mai?

Die Presse beschäftigt sich intensiv mit der Debatte um die Wiederaufnahme des Bundesliga-Spielbetriebs

Samba in Leverkusen, Haaland als Balldieb und schnarchende Berliner

Kurz vor dem Corona-Kollaps hauen sich die Bundesliga-Teams nochmal so richtig ins Zeug. Aber nicht überall endet der Spieltag mit grinsenden Gesichtern

Bremer Talfahrt nimmt kein Ende

Nach der Pleite gegen übermächtige Leipziger ziehen über Bremen immer dunklere Wolken auf. Die Presse analysiert und teilt aus

Bayern brennt, Leipzig wackelt

Der Rekordmeister schmeißt den Turbo an, Leipzig strauchelt in Frankfurt und Dortmund feiert sein norwegisches Wunderkind: Zu Beginn der Rückrunde rückt die Spitzengruppe eng zusammen

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

95 queries. 1,491 seconds.