indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Bayern demontiert Leipzig – Ein Triumph des Trainers

Beim Bundesliga-Gipfeltreffen lassen die Bayern der Konkurrenz aus Leipzig nicht den Hauch einer Chance. Außerdem: Das Aus von Andre Schubert, Freudentänze in Frankfurt und erste Sonnenstrahlen über Hamburg

Mit eingezogenen Schwänzen

Der erste Bayern-Gegner der neuen Saison schleicht bereits mit vollen Hosen über den Platz. Außerdem: Hüftsteife Schalker, glückliche Frankfurter,  flotte Fohlen und noch etwas unreife Dortmunder

Will denn keiner in die Champions League?

Bayern und Dortmund sind bereits durch. Mit etwas Glück dürfen aber auch noch zwei andere Vereine Champions-League-Tickets lösen. Momentan treten die Anwärter Hertha, Schalke, Gladbach aber auf der Stelle

BVB – Wie aus einem Guss

Daueransage oder Momentaufnahme? Borussia Dortmund präsentiert sich zum Rückrundenstart in bestechender Form. Außerdem: Aufbruchsstimmung in Frankfurt und Stuttgart und geknickte Häupter in Gelsenkirchen

Blind und taub

Die halbe Bundesliga bereitet sich derzeit im türkischen Belek auf die Rückrunde vor. Der FC Bayern, Eintracht Frankfurt und der BVB hingegen trainieren in Ländern mit menschrechtsfeindlichen Regimen (Quatar, Vereinigte Arabische Emirate). Die Presse ist entsetzt

Gladbach hält die Liga am Leben

Die Bayern sind schlagbar. Schuberts Fohlen haben es bewiesen. Geht nun endlich ein Ruck durch die Liga? Die Presse schwankt

Warum nicht André Schubert?

Auch in Berlin gehen die Gladbacher als Sieger vom Platz. Nach nunmehr sechs Siegen in Serie steht einer Chefcoach-Beförderung für Interims-Trainer André Schubert nichts mehr im Wege. Oder doch, Herr Eberl? Außerdem: Frankfurter Straßensperren, ein Neu-Hoffenheimer, der die Herzen im Sturm erobert, ein Schiedsrichter am Pranger und ein Trainer im Diplomatie-Stress

Kein Stolperstein in Sicht

Nach zehn Siegen in Serie fragt sich die Liga wieder einmal: Wer soll diese Bayern stoppen? Außerdem: Ein Ungar räumt in Berlin auf, verunsicherte Hoffenheimer, verschlafene Schalker und ein Foul, das Spuren hinterlässt

VfB Stuttgart – Viel Aufwand, wenig Ertrag

Gut gespielt, wieder verloren: In Stuttgart verzweifelt man am eigenen Unvermögen. Außerdem: Aufschwungsstimmung in Gladbach, ein Münchner Stürmer vom anderen Stern, konzeptlose Bremer und Frankfurter in Geberlaune

Bayern München ist Deutscher Meister – Wat willste machen?

Die Abwehr von Hertha BSC hält nur 80 Minuten dicht und Gladbach schickt die Gäste aus Wolfsburg ohne Punkte wieder zurück nach Hause. Die Folge: Der FC Bayern München ist Deutscher Meister. Und das bereits vier Spieltage vor Ende der Saison. Die Presse gratuliert

Borussia Mönchengladbach – Im Galopp nach oben

Gemeinsam mit den Wolfsburgern präsentieren sich die Gladbacher derzeit als einzig ernstzunehmende Konkurrenz für unbeirrt vorneweg marschierende Bayern. Außerdem: Das Comeback der Hooligans

HSV und Werder Bremen – Frust im Norden

Während sich der Hamburger SV im eigenen Stadion gegen clevere Hoffenheimer die Zähne ausbeißt, ergibt sich der SV Werder Bremen in München saft- und kraftlos seinem Schicksal. Außerdem: Hoffnungsträger aus Gladbach, Ratlosigkeit in Dortmund und Entspannung auf Schalke

ältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

  • Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
65 queries. 0,989 seconds.