indirekter freistoss

Presseschau für den kritischen Fußballfreund

Hertha holt Magath – Der „Schleifer“ ist zurück

Bei der Hertha aus Berlin muss man derzeit mit allem rechnen, auch mit einer Verpflichtung von Trainerlegende Felix Magath

Baustellen und Existenzkämpfe

Union kann auswärts nicht mehr gewinnen, Leverkusen verdient sich ein Unentschieden beim Rekordmeister und in Gladbach zuckt man nur noch ratlos mit den Schultern

Hertha BSC – Rien ne va plus, alte Dame?

Noch kein Pflichtspielsieg im neuen Jahr: Bei Hertha BSC herrscht Untergangstimmung. Außerdem: Torflaute in Frankfurt, zwei Becker-Fäuste an der Alten Försterei und ein Matchwinner aus Leverkusen mit viel Zug zum Tor

Bochum zerlegt den Rekordmeister – Ein Nachmittag für die Geschichtsbücher

Tief im Westen erlebt der FC Bayern München sein blaues Wunder. Das denkwürdige Ruhrstadion-Spektakel schlägt in der Presse erwartungsgemäß hohe Wellen

Nach der Klatsche gegen Leverkusen – Dortmund am Boden

Beim BVB schlägt man nach der deftigen Niederlage gegen Leverkusen mal wieder die Hände vors Gesicht. Außerdem: Mainz blickt nach oben, Bochum festigt sich und in Stuttgart gehen die Lichter aus

Hertha BSC, VfL Wolfsburg – Keller-Frust statt Euro-Lust

In Berlin und Wolfsburg gehen von Woche zu Woche mehr Lichter aus. Außerdem: Eine Tor-Maschine mit ungewisser Zukunft und junges Blut ohne Perspektive

Frankfurt hadert, Dortmund jubelt und für Wölfe-Coach Florian Kohfeldt wird es immer enger

Die Rückrunde startet mit viel Rambazamba in Frankfurt, einem Trainer unter besonderem Druck und einer nicht ganz unwichtigen Frage

Freiburg im Jubi-Rausch, ein nahender Abschied mit Folgen und Chaos auf dem Transfermarkt

Zwischen den Jahren beschäftigt sich die Presse mit SCF-Coach Christian Streich, Union-Goalgetter Taiwo Awoniyi und BVB-Urgestein Michael Zorc

In Dortmund stapelt man Fragezeichen

Die Hinrunde ist Geschichte. Während man in Dortmund grummelt, lässt man in München, Berlin und Frankfurt die Korken knallen

Rambazamba in Berlin, Frust in Wolfsburg und das Leid der Gladbacher Konditoren

Auch am vorletzten Spieltag der Hinrunde geht es in der Bundesliga hoch her

Vogelwilde Bundesliga

Bayern schlägt Dortmund, Gladbach geht unter, Hertha kann doch noch kämpfen und in Leipzig ziehen dunkle Wolken auf: Zwei Wochen vor dem Weihnachtsfest geht es auf den Liga-Plätzen hoch her

Hertha BSC – Dardai geht, Korkut kommt

Der blau-weiße Hauptstadtclub kommt einfach nicht zur Ruhe. Nach dem ernüchternden Remis gegen Augsburg muss Hertha-Coach Pal Dardai seinen Platz räumen. Der neue Mann an der Seitenlinie steht auch schon bereit. Sein Name: Tayfun Korkut

« jüngere Beiträgeältere Beiträge »
  • Quellen

  • Blogroll

  • Kategorien

  • Ballschrank

107 queries. 2,175 seconds.